Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Hier kann alles
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 153
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Wirtz94 » 11. Jan 2020, 17:15

SveTommi05 hat geschrieben:
11. Jan 2020, 16:18
Wenn wir den Abdullei jetzt nicht holen dann nie mehr
Ltd www.das-run.de hat die Eintracht schon angeklopft

Da bin ich mal gespannt....
Ob das stimmt?
Bin ich auch mal sehr gespannt.
Seh aktuell scheint die Seite nicht zu sein, laut denen ist Paulus noch Trainer und Cinar IV und der Rest ist auch wenig aktuell😃

SveTommi05
Abteilung Attacke
Beiträge: 168
Registriert: 11. Okt 2018, 21:21

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von SveTommi05 » 11. Jan 2020, 17:29

Habe eben nochmal geschaut:

https://das-run.de/artikel/vertragsauflosung-angreifer-abdullei-verlasst-tus-koblenz-auf-eigenen-wunsch-2020-01-10/

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 625
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Gegengeradler » 13. Jan 2020, 06:20

Laut TV will Abdullei für die Eintracht spielen.

MMn besteht im defensiven Mittelfeld eher Bedarf an Qualität.

Robin2303
Abteilung Attacke
Beiträge: 235
Registriert: 24. Nov 2017, 20:55

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Robin2303 » 13. Jan 2020, 10:22

Abdullei ist kein schlechter. Macht seine Sache vorne ordentlich, Spielertyp wie Koep.
Aber für mich ist auch er kein Knipser, er macht vorne Bälle fest, verwerten muss die wohl dennoch wer anders.

Auch ich sehe größere Probleme in der IV und im DM.

Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 265
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Eintrachtfreund » 13. Jan 2020, 18:04

Gegengeradler hat geschrieben:
13. Jan 2020, 06:20
Laut TV will Abdullei für die Eintracht spielen.

MMn besteht im defensiven Mittelfeld eher Bedarf an Qualität.
Wenn er käme, wäre ich echt happy. Er löst zwar nicht alle unsere Probleme, aber ich wäre dann deutlich zuversichtlicher, was den Aufstieg angeht.

schwammdalli
Quanten Hautz
Beiträge: 25
Registriert: 30. Nov 2017, 12:33

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von schwammdalli » 13. Jan 2020, 18:15

würde mich auch über eine verpflichtung freuen.
jemand, der aus halbchancen mal eine bude machen kann, den ball halten, abschirmen etc.
bei standards zieht er immer 2 mann auf sich, das nützt den anderen.
mit 2 spitzen würde tim oder jan davon profitieren, zudem mit seiner erfahrung weiterhelfen - sollte es machbar sein, wäre man fahrlässig es nicht zu versuchen - so meine einschätzung. jetzt noch jemand, der den abwehrverbund mit maurer,heinz + def. mittelfeld roth verbindet, dann sieht das mit den wiederkehrenden langzeitverltzten nicht so schlecht aus vom papier.
letztlich haben wir ja gesehen, dass potential da ist in der truppe, die einstellung ändert sich auch nicht durch transfers, aber erfahrung und unbedinger siegeswille kann sich ja übertragen

Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 153
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Wirtz94 » 13. Jan 2020, 18:19

Ich würde mich auch über eine Verpflichtung freuen!
Laut TV wird man sich doch heute noch zusammen setzen und es besprechen wüsste mal gerne was bei rum kam/kommt!

SveTommi05
Abteilung Attacke
Beiträge: 168
Registriert: 11. Okt 2018, 21:21

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von SveTommi05 » 15. Jan 2020, 21:42

ExilMainz hat geschrieben:
10. Jan 2020, 00:33
Um Platz im Budget für Neuzugänge freizuschaufeln hätte man aktiv versuchen können Abgänge hinzubekommen, aber die Aktivität bei der Eintracht hält sich meiner Meinung nach in Grenzen, auch beim Scouting, dann kommen so Spieler wie Balde, den man von Spielerberatern aufs Auge gedrückt bekommt. Bingen hat P. Merkel verpflichtet, der hätte uns enorm weiter gebracht, die Hassia wird auch keine Unsummen zahlen können, aber bei ihm spielt evtl auch die Heimatnähe eine Rolle. Beim FKP wurde im Nov der Vertrag mit S. Brenner aufgelöst, dev. MF, auch interessant da der FKP auch kein Vermögen zahlen kann, die haben noch ein deutl. geringeres Budget als wir, in der Regio. Er war in der A-Jgd-BL Kapitän beim FCS, ist aber im Herren-Fußball nie richtig angekommen. Rasim Bulic könnte man trotz fin. Flaute vom FCS leihen, war eine Säule beim OFC in der Jugend und braucht Spielpraxis in dem Alter.
Dieser Brenner geht zu Völklingen
Die Verpflichtung von Amadou gestaltet sich wohl momentan schwierig

Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 153
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Wirtz94 » 16. Jan 2020, 16:12

Hat nochmal jemand was bezüglich Abdullei gehört?
Nachdem man sich doch Montag zusammen setzen wollte habe ich auf ein Statement oder ähnliches gewartet aber kam noch nichts oder hab ich was verpasst? :D bin neugierig..!!! :P

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 625
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Gegengeradler » 16. Jan 2020, 16:29

Wirtz94 hat geschrieben:
16. Jan 2020, 16:12
Hat nochmal jemand was bezüglich Abdullei gehört?
Nachdem man sich doch Montag zusammen setzen wollte habe ich auf ein Statement oder ähnliches gewartet aber kam noch nichts oder hab ich was verpasst? :D bin neugierig..!!! :P
Laut TV, der mit Sport-Vorstand Brand gesprochen hat, will man ohne Neuverpflichtungen auskommen. Einerseits finanziell bedingt, andererseits traut man dem aktuellen Kader den Aufstieg zu.

Derweil scheint es am Samstag, 29.02. gegen Worms zu gehen.

Antworten