Regionalliga Südwest

Mannschaften, Stadien, Plätze, Fans, Vereine, Gastfreundschaft... der Oberliga...
BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 118
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Regionalliga Südwest

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 22. Apr 2018, 22:08

Völklingen ist seit gestern abgestiegen und beehrt uns nächstes Jahr.

Eine Frage an die Regelkundigen: Nach meinem Wissensstand steigen doch definitiv die letzten vier ab, da die Liga bei der erstbesten Gelegenheit auf 18 Mannschaften verkleinert werden soll. Da die letzten beiden Jahre immer die volle Anzahl von sechs Mannschaften erreicht wurden, gab es keine Gelegenheit. Da in diesem Jahr keine Absteiger aus Liga 3 in die Südwest kommen werden, wäre also diese Saison die erstbeste Gelegenheit. Ist mein Kenntnisstand richtig? Habe in den Regeln nichts klar formuliertes gefunden, nur ältere Zeitungsartikel, die das auch meinten.

TrierWinnie
Bankdrücker
Beiträge: 1
Registriert: 30. Nov 2017, 07:23

Re: Regionalliga Südwest

Beitrag von TrierWinnie » 23. Apr 2018, 09:36

Vier Absteiger gibt es sowieso, weil aus der Oberliga auch vier Mannschaften aufsteigen. Dann muss, wie du richtig sagst, ein weiterer runter um die Liga wieder auf 18 Mannschaften zu korrigieren, also 5 Absteiger. Aus der 3. Liga kommt dieses Jahr keiner runter, also bleibt es bei 5 abzüglich der Aufsteiger in die 3. Liga.
Um es kurz zu machen: Wenn weder SB noch Mannheim aufsteigen gibt es 5 Absteiger, wenn einer von beiden aufsteigt 4 Absteiger und wenn beide aufsteigen 3 Absteiger.

SunnyBastard
Abteilung Attacke
Beiträge: 55
Registriert: 24. Nov 2017, 17:07

Re: Regionalliga Südwest

Beitrag von SunnyBastard » 23. Apr 2018, 10:48

Und die letzten drei der Regionalliga würde alle bei uns in die Oberliga kommen. Das macht es nicht unbedingt einfacher. Immerhin sieht es so aus, dass die erste Mannschaft vom FCK absteigt, was wohl Auswirkungen auf die Stärke der zweiten nach sich ziehen würde.

BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 118
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Regionalliga Südwest

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 13. Mai 2018, 14:05

Die Liga ist seit gestern beendet, Koblenz konnte sich dank drei Siegen aus den letzten drei Spielen noch auf den fünftletzten Platz retten, sprich sie kämen nächste Saison nur zu uns, wenn SB und Mannheim beide die Relegation nicht schaffen. Würde es natürlich nächste Saison für uns vereinfachen, wenn Koblenz oben bleibt, auch wenn die Liga dann total langweilig wäre. Vielleicht schafft es aber Neunkirchen hoch, das wäre wenigstens ein interessanter Name.
Die Stuckis abgestiegen, vielleicht kommt Robin Garnier wieder nach Trier. Würde mich freuen, gefühlt schaut er ja eh mehr Spiele der Eintracht als seines Vereins :D

BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 118
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Regionalliga Südwest

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 24. Mai 2018, 18:00

Sieht schlecht aus für den FCS. Seit der 44igsten Sekunde (!) 0:1 hinten und nach 25 Minuten nur noch zu zehnt nach eine glasklaren Roten.

Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 97
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: Regionalliga Südwest

Beitrag von Eintrachtfreund » 24. Mai 2018, 19:32

Saarbrücken verliert zu Hause 2:3. Das war es wohl.
Jetzt muss sich Mannheim durchsetzen, wenn Koblenz nicht runter kommen soll.

carb0n3
Quanten Hautz
Beiträge: 23
Registriert: 25. Nov 2017, 15:10

Re: Regionalliga Südwest

Beitrag von carb0n3 » 25. Mai 2018, 07:28

Und der Waldhof verliert mit 0-1 in Uerdingen. Da muss in den Rückspielen einiges kommen von den SW-Vertretern und wenn Uerdingen in MA ein Tor schießt würden die Jungs schon 3 brauchen. Aber vom Ergebnis würde ich weder den FCS (der mindestens 2 Buden im Grünwalder schießen muss) noch Waldhof zum jetzigen Zeitpunkt schon abschreiben. Ich denke das wird interessant :)

Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 97
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: Regionalliga Südwest

Beitrag von Eintrachtfreund » 27. Mai 2018, 14:58

Im Moment schaffen es beide Südwest-Vertreter mal wieder nicht. Damit haben wir leider auch Koblenz als Konkurrenten in der neuen Saison.

So wie Saarbrücken spielt, könnte es aber sogar noch mit dem Aufstieg klappen.

Da weiß man gar nicht genau für wen man halten soll.😎

Benutzeravatar
Waldmensch
Abteilung Attacke
Beiträge: 35
Registriert: 25. Nov 2017, 09:56

Re: Regionalliga Südwest

Beitrag von Waldmensch » 27. Mai 2018, 15:51

Der Südwesten ist einfach die schwächte Liga, aber leider immer noch viel zu stark für die Oberliga. Wenn die Absteiger die meisten Spieler halten können, sind sie zu stark für die Oberliga. Jetzt ist Koblenz devinitiv abgestiegen, da Saarbrücken nur 2:2 in München spielt.

05er
Bankdrücker
Beiträge: 6
Registriert: 24. Nov 2017, 16:41

Re: Regionalliga Südwest

Beitrag von 05er » 27. Mai 2018, 15:56

Saarbrücken damit mal wieder nicht Aufgestiegen und Waldhof hat auch keine Chance mehr auf den Aufstieg. Eigentlich ziemlich Traurig, ich freue mich aber schon drauf die TuS nächstes Jahr wieder im Moselstadion begrüßen zu dürfen.

Antworten