Finanzen - Etat - Sponsoring

Hier kann alles
RePorta1905
Abteilung Attacke
Beiträge: 54
Registriert: 6. Dez 2017, 11:57

Re: Finanzen - Etat - Sponsoring

Beitrag von RePorta1905 » 17. Mai 2019, 16:00

BlauSchwarzWeißer hat geschrieben:
17. Mai 2019, 15:50
Die Punkte kann ich alle verstehen, nur "gefühlt" ist es so, dass manche (Traditions-)Vereine das deutlich besser hinkriegen als wir. Bei Koblenz kann ich mich zum Beispiel an Testspiele in den Sommerpausen gegen Gladbach oder Dortmund erinnern (wenn auch schon ein bisschen her). Und wenn Reutlingen es schafft, Düsseldorf zu überzeugen (wie auch immer sie das geschafft haben), warum dann nicht hier?

Das das Spiel gegen Köln von einem Sponsor unterstützt wurde, wusste ich nicht. Aber gerade da wäre es zumindest doch eine Idee, wie oben beschrieben Bitburger anzuschreiben ob sich nicht was arrangieren ließe. Erwartet ja keiner, dass Gladbach mit der stärksten Mannschaft anreist, aber eine verbesserte B-Elf sowie alleine der Name lockt sicher einige hinter dem Ofen hervor. Gerade im Rahmen des geplanten Sommerfestes, damit eben nicht wieder eine zweite Mannschaft oder Tarforst hier aufschlägt.
Ich glaube, dass das "gefühlt" hier vielleicht ein bisschen das Problem sein könnte. Das Spiel zwischen der TuS und dem BVB war doch 2012, wenn mich nicht alles täuscht. Da war man dort gerade seit 2 Jahren kein 2. Ligist mehr. Ist ja außerdem schon mal eben schlanke sieben Jahre her.

Außerdem: Woher kommt die Info mit Reutlingen? In deinem Link geht es um die Sportfreunde Siegen, die ja quasi auf dem Weg liegen.

Die Bemühungen, attraktive Testspielgegner zu bekommen, laufen eigentlich permanent. Aber da auch erfolgreich zu sein, ist halt eben - und nichts anderes wollte ich mit meinem Beitrag darstellen - nicht so leicht und erfordert auch ein bisschen Glück. Eigentlich sind wir in Trier nicht so schlecht dran: Es ist erst drei Jahre her, seit wir mit dem FC und dem VfL zwei sehr coole Testspielgegner bei uns hatten. Insofern: Geduldig sein, irgendwann kommt auch nochmal ein größerer Klub. Spätestens dann 2020/2021 im DFB-Pokal :D

SunnyBastard
Abteilung Attacke
Beiträge: 194
Registriert: 24. Nov 2017, 17:07

Re: Finanzen - Etat - Sponsoring

Beitrag von SunnyBastard » 17. Mai 2019, 16:21

RePorta1905 hat geschrieben:
17. Mai 2019, 16:00
Insofern: Geduldig sein, irgendwann kommt auch nochmal ein größerer Klub. Spätestens dann 2020/2021 im DFB-Pokal :D
Darauf kommen wir gerne zurück ;)

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 600
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: Finanzen - Etat - Sponsoring

Beitrag von Gegengeradler » 17. Mai 2019, 19:58

Petrisberg hat geschrieben:
17. Mai 2019, 19:26
Wie wäre ein Quatropolcup zwischen SB, TR, Metz und Meister/ Pokalsieger aus Lux ggf. mit Gasteinladung an KO, KL, FKP, HOM Nancy oder eine Mannschaft aus Belgien. Zwischenspiele in jeweiligen Städten und Finale rotierend in eine der grossen Städten wie Trier, Saarbrücken usw.. Einen regionalen Sponsor gesucht und los gehts. Der BGL/ Luxembourg Coupe oder Der Globus Cup oder der SWT Cup oder oder oder?
Einfache Antwort: Nein.
Schonmal drüber nachgedacht, warum manche Vereine nicht gegeneinander testen "dürfen/können"?

MrPosbi
Abteilung Attacke
Beiträge: 74
Registriert: 24. Nov 2017, 17:11

Re: Finanzen - Etat - Sponsoring

Beitrag von MrPosbi » 17. Mai 2019, 20:30

Was ich interessant fände:

Eifel-Mosel Cup.

Trier,Bitburg,Konz,Mehring etc..., dazu welche aus Luxemburg...

Halbfeld, 7v7, 20 Minuten oder so.
Kein ernsthaftes Testspiel,ein netter Sommerkick für alle Beteiligten.

Natürlich kann auch gern ein fetter name kommen, Liverpool würde ich gerne mal sehen :)
Platzhalter

Thekencoach
Abteilung Attacke
Beiträge: 128
Registriert: 25. Nov 2017, 09:13

Re: Finanzen - Etat - Sponsoring

Beitrag von Thekencoach » 17. Mai 2019, 22:40

Hahaha, Du bist auf eeeeeewig verfluuuuucht ein Eintracht-Fan zu sein! Muahaha!

Gruß von der
Theke

Bratwurstmeckerer
Abteilung Attacke
Beiträge: 103
Registriert: 28. Dez 2017, 01:41

Re: Finanzen - Etat - Sponsoring

Beitrag von Bratwurstmeckerer » 19. Mai 2019, 17:00

Hendrik Bitzer soll fürs Tor kommen. Sohn von Mario Bitzer, evtl. Wizsolek weg?

Das ging gestern im Null Fünf als Gerücht rum?!

Wiszolek wäre schade wenn er geht! Sauwer Kerl! Sehr feiner Typ!

Und beliebt bei den Fans!

Dazu sehr stark!

SveTommi05
Abteilung Attacke
Beiträge: 155
Registriert: 11. Okt 2018, 21:21

Re: Finanzen - Etat - Sponsoring

Beitrag von SveTommi05 » 19. Mai 2019, 18:53

Das mit Wieszolek habe ich auch schon gehört da er wohl jeden Tag von Wiesbaden zum Training pendelt.

Wäre sehr schade wenn er ginge hat sich mittlerweile zum absoluten Rueckhalt gemausert.

Also Deno bleib hier falls Du das lesen solltest!
Nächstes Jahr Aufstieg!

NurderSVE
Abteilung Attacke
Beiträge: 37
Registriert: 21. Mai 2018, 11:11

Re: Finanzen - Etat - Sponsoring

Beitrag von NurderSVE » 19. Mai 2019, 20:54

Wieszolek hat Vertrag bis 2020. Warum sollte er gehen bzw welcher Verein ist bereit für diesen Spieler eine ablöse zu bezahlen?

Bratwurstmeckerer
Abteilung Attacke
Beiträge: 103
Registriert: 28. Dez 2017, 01:41

Re: Finanzen - Etat - Sponsoring

Beitrag von Bratwurstmeckerer » 20. Mai 2019, 00:35

Heimweh.

TR1905
Fachversteher
Beiträge: 30
Registriert: 24. Nov 2017, 23:44

Re: Finanzen - Etat - Sponsoring

Beitrag von TR1905 » 3. Jun 2019, 09:31

BigMäc hat geschrieben:
3. Jun 2019, 01:24
Nun ja.. kleiner Einwurf zum Thread-Thema

solange wir in Trier immer noch im Selbstmitleid über all das was wir nicht haben versinken....
solange werden auch alle Ideen die nur ansatzweise Weitblick und Perspektive aufweisen belächelnd im Keim erstickt !

Schade das wir uns vor uns selbst verstecken, obwohl Wir ein Verein mit Historie, Geschichte, Kult und Vision sein sollten !

Wenn ich verschiedene Ideen der letzten Post´s hier mal aufgreife...
Ein richtig geiles Trainingslager, welches auch Internationale große Vereine anspricht,
denen man hier ja immerhin auch was zu bieten haben könnte !! Diese Zusätzlich motiviert
durch einen Sommerpokal ... den Porta Pokal ! (hmm.. oder in den Medien dann Liebevoll Popo getauft :? )
Diesen mit bisschen Volksfeststimmung gespickt... Live-Musik, Show, Brimborium, Fressen Saufen Party......
Das ganze zusammen mit unserer Eintracht im Moselstadion ausgetragen... welches ebenfalls zum Geld verdienen aufgehübscht wird !
(Eine Tribüne darf auch unter sich Räumlichkeiten beinhalten die man nutzt oder vermietet) Eine Eintracht Erlebniswelt, Shop´s, Museum, eine Mall !
Es könnte soviel gehen... aber hier wird ja jede Idee nur ansatzweise schon vernichtet ... bin schon gespannt auf das was mir hier jetzt wieder entgegen sprudelt...

Zum guten Schluss... Sorry für meinen Kommentar "Wer will schon die sch.... Bayern sehen"
War aus Frust gepostet ... kontraproduktiv noch dazu ... und ja.. hilfreich könnte so ein Spiel auch sein..
trotz allem steh ich zu meiner Aussage :roll:
Ich will deine Idee jetzt nicht "vernichten" wie du es nennst, aber ich halte diese nicht für umsetzbar.

Ein Trainingslager inklusive großem Turnier im Moselstadion wird es nicht geben, da die Anlage absolut nicht die Voraussetzungen der von dir angesprochenen großen Vereinen erfüllt. Im Kleinen hat man da im Jugendbereich ein echt tolles Turnier auf die Beine gestellt, was auch von den Großen angenommen wurde und weiterhin wird. Das ist auf der Anlage des Moselstadion glaube ich das Maximum an möglichem.

Räumlichkeiten unter der Tribüne wären was feines, z.b. ne Fankneipe oder so. Aber auch hier nicht umsetzbar, da das Stadion der Stadt gehört und wir nur Mieter sind. Da selbst ein Vorschlag per selbstfinanzierter Container einen Anlaufpunkt für alle Eintrachtfans auf dem Gelände des Moselstadions zu errichten von der Stadt abgelehnt wurde, wird in diese Richtung auch nix möglich sein, leider.

Ein größerer Testspielgegner wäre wirklich mal wieder ne coole Sache. Die Chance sowas z.b. mit Mainz auszuhandeln hat man sich aber Mal wieder selbst versaut. Vlt schickt Hollmann uns ja die Düsseldorfer vorbei, wen das Gerücht stimmt.

Antworten