Sonstiger Fussball

Alle Anderen...
Benutzeravatar
mac05
Fachversteher
Beiträge: 32
Registriert: 13. Sep 2019, 10:17

Re: Sonstiger Fussball

Beitrag von mac05 »

Och nö Eintracht, jetzt springen wir auch auf den Regenbogenzug auf. Was genau haben wir mit ungarischen Schulbüchern zu tun? Das ist, wenn es gegen europäisches Recht verstoßen sollte, ein Fall für die EU und kein Fall für den deutschen Fußball, oder für einen deutschen Oberligaverein. Es ist richtig, dass die UEFA, jegliche politische Propaganda aus unserem Sport heraushält. Wir wollten ja auch nicht, dass Fußball von irgendwelchen Dispoten auf der Welt, für Ihre Zwecke missbraucht wird. Auch empfinde ich es als unerträglich, dass es jetzt wohl legitim ist, während der Nationalhymne der Ungarn zu pfeifen, bzw. als Flitzer(-in) zu stören!
Binder
Abteilung Attacke
Beiträge: 144
Registriert: 26. Nov 2017, 07:48

Re: Sonstiger Fussball

Beitrag von Binder »

Da bin ich anderer Meinung.
Gegen Diktaturen und Verstößen gegen die Menschenrechte, gilt es jederzeit , wenn möglich, vorzugehen.
Die UEFA und die FIFA sind im höchsten Maße mit der Politik verstrickt - siehe Steuerbefreiungen oder das diese Verbände und Mitarbeiter sich von solchen Typen bezahlen lassen bzw. bestechen lassen.
Wie schon oft angesprochen, Menschenrechtsverstöße sind keine Politik sondern Gewalt.
05er
Abteilung Attacke
Beiträge: 64
Registriert: 24. Nov 2017, 16:41

Re: Sonstiger Fussball

Beitrag von 05er »

mac05 hat geschrieben:
23. Jun 2021, 21:15
Och nö Eintracht, jetzt springen wir auch auf den Regenbogenzug auf. Was genau haben wir mit ungarischen Schulbüchern zu tun? Das ist, wenn es gegen europäisches Recht verstoßen sollte, ein Fall für die EU und kein Fall für den deutschen Fußball, oder für einen deutschen Oberligaverein. Es ist richtig, dass die UEFA, jegliche politische Propaganda aus unserem Sport heraushält. Wir wollten ja auch nicht, dass Fußball von irgendwelchen Dispoten auf der Welt, für Ihre Zwecke missbraucht wird. Auch empfinde ich es als unerträglich, dass es jetzt wohl legitim ist, während der Nationalhymne der Ungarn zu pfeifen, bzw. als Flitzer(-in) zu stören!
"Es ist richtig, dass die UEFA, jegliche politische Propaganda aus unserem Sport heraushält. Wir wollten ja auch nicht, dass Fußball von irgendwelchen Dispoten auf der Welt, für Ihre Zwecke missbraucht wird"

und Nationalhymnen heilig zu erklären in aufeinanderfolgenden Sätzen ist schon schön Dumm, findest du nicht?
Zudem ist der Regenbogen als Symbol auf keinen Fall Propaganda.
Fußball war schon IMMER politisch, und er wird es auch immer bleiben. Wie man an deinem Beispiel aber gut sehen kann, haben die Leute kein Problem mit der Politik im Fußball an sich, sondern nur, wenn jemand Symbole pro Gleichberechtigung zeigt oder etwas anderes, was man nicht mag.
Binder
Abteilung Attacke
Beiträge: 144
Registriert: 26. Nov 2017, 07:48

Re: Sonstiger Fussball

Beitrag von Binder »

und jede Diktatur zB Katar, Russland, China, ... missbrauchen den Fußball im höchsten Maße. Und was macht die Fifa und die UEFA, sie geben diesen Typen auch noch die Möglichkeit sich als weltoffen, erfolgreich und menschlich zu zeigen.
Antworten