Rheinlandpokal 18/19

Pokalspiele
Portaner
Fachversteher
Beiträge: 34
Registriert: 30. Aug 2018, 08:48

Re: Rheinlandpokal 18/19

Beitrag von Portaner » 3. Okt 2018, 21:35

Pflichtaufgabe gegen einen schwachen Gegner gelöst, nicht mehr und nicht weniger. Mabouba fand ich ebenfalls sehr gut auf der 6. Von Roth erwarte ich mehr, vor allem gegen so einen Gegner. Lässt sich glaub zu sehr anstecken vor dem ganzen drum herum, erwartete einfach das er am Samstag mal das Ruder von Beginn an in die Hand nimmt. Am Samstag zählt gegen das Dorf aus Dillingen nur ein Sieg. Dann hat Josef mal eine Woche Zeit sich auf Wiesbach vorzubereiten, die Woche war alles andere als leicht. Aber habe leicht Hoffnung sollten wir Dillingen und Wiesbach wegblasen. Dann würde mit Völklingen ein Prüftstein kommen, wo wir genau sehen wo die Reise diese Runde hingeht . Verwahrloster Platz im Mittelfeld oder irre Aufholjagd in der Oberliga. Gehen wir es gemeinsam an.

SunnyBastard
Abteilung Attacke
Beiträge: 184
Registriert: 24. Nov 2017, 17:07

Re: Rheinlandpokal 18/19

Beitrag von SunnyBastard » 17. Okt 2018, 12:12

Ist schon bekannt, ob das Spiel heute übertragen wird?

SunnyBastard
Abteilung Attacke
Beiträge: 184
Registriert: 24. Nov 2017, 17:07

Re: Rheinlandpokal 18/19

Beitrag von SunnyBastard » 17. Okt 2018, 18:57

Laut Facebook leider nicht.

BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 270
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Rheinlandpokal 18/19

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 17. Okt 2018, 21:23

Eine Runde weiter, das zählt!

Kann jetzt nur den Ticker beurteilen, die erste Hälfte liest sich ganz gut, man hat bloß versäumt, das zweite nachzulegen. Die zweite Hälfte klingt extrem schwach und man hatte Dusel, das Ergebnis gerade so über die Zeit zu retten..

Morbach - Koblenz geht übrigens mit 0:0 in die Verlängerung.

Cheeseburger
Bankdrücker
Beiträge: 5
Registriert: 24. Nov 2017, 17:07

Re: Rheinlandpokal 18/19

Beitrag von Cheeseburger » 17. Okt 2018, 21:23

Hauptsache 1 Runde weiter.
Die TuS muss noch in die Verlängerung...

BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 270
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Rheinlandpokal 18/19

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 17. Okt 2018, 22:04

Koblenz gewinnt hauchdünn 1:0 nach Verlängerung und ist damit unser Gegner im Viertelfinale.

Habe die Frage schon mal gestellt, aber keine Antwort erhalten, deswegen nochmal: Laut Auslosung müssten wir auswärts antreten, ist das schon safe oder wird, da beide Vereine in derselben Liga spielen, das Heimrecht extra ausgelost?
Weil sonst würden wir immer auswärts spielen, was ich schon als erheblichen Nachteil ansehe...

Dakota19o5
Quanten Hautz
Beiträge: 23
Registriert: 14. Dez 2017, 09:51

Re: Rheinlandpokal 18/19

Beitrag von Dakota19o5 » 18. Okt 2018, 07:07

Wir spielen auswärts.

Laut Rahmenspielplan am Mittwoch 14.11.
Denk aber eine Ansetzung am WE 17.11./18.11. ist nicht unwahrscheinlich, weil da beide Teams spielfrei sind.

Zum Spiel gestern: Genau wie der Rasen .... schlecht!
Aber weiter ist weiter ...

Moselhai05
Abteilung Attacke
Beiträge: 49
Registriert: 29. Aug 2018, 16:42

Re: Rheinlandpokal 18/19

Beitrag von Moselhai05 » 18. Okt 2018, 09:26

Puhhhhh... Tief durchatmen. Hauptsache weiter.
Habe das Spiel leider nicht live gesehen aber die Zeitungsberichte und auch die Liveticker sprechen die selbe Sprache. Ich würde mir in so einem Pokalspiel einfach mal mehr Souveränität wünschen... Vielleicht ist das aber auch zu viel verlangt in unserer jetzigen Form. Roth auf der Bank. Denke, dass Jupp ihm mal eine Pause gönnen wollte und er am Wochenende wieder von Beginn an wirbelt.
Jetzt in Koblenz wird leider Gottes Endstation sein. Die TuS hat sich gefestigt und wir sind längst im Tal der Tränen angekommen. Dann noch auswärts... Ich ahne fürchterliches :( Aber naja, jedes Spiel muss gespielt werden und wie man so schön sagt... Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze :lol:

Jetzt in der Liga den ''kleinen Aufwärtstrend'' fortsetzen.

Vamos SVE!

Cifer1905
Bankdrücker
Beiträge: 1
Registriert: 18. Okt 2018, 13:32

Re: Rheinlandpokal 18/19

Beitrag von Cifer1905 » 18. Okt 2018, 13:46

Mein Fazit zum gestrigen Spiel gegen Oberwesel:

In der 1. Halbzeit war tatsächlich mal so etwas wie ein Konzept im Spielaufbau zu erkennen. Bei eigenem Ballbesitz hat sich meistens ein Offensivspieler zurückfallen lassen und den Angriff eingeleitet. Ziel war es wohl, das Mittelfeld mit 2 bis 3 schnellen und direkten Pässen zu überbrücken, um dann in Tornähe zu kommen. Aus einem solchen Angriff resultierte dann auch der einzige Treffer des Tages. Leider fehlte bei den meisten dieser Aktionen die Präzision, so dass man kein weiteres Mal gefährlich vors Tor kam. Man muss abwarten, ob man dieses Konzept auch in der Oberliga durchsetzen kann, da die Gegner einem wohl deutlich enger auf den Füßen stehen werden. Im Vergleich zu den Spielen in Bingen und Idar-Oberstein war aber zumindest mal zu sehen, dass die Spieler eine Idee haben, wie man ohne lange Bälle in Richtung des gegnerischen Tores kommt. Kling machte in der IV einen guten Eindruck, war aber in der 1. Halbzeit auch nur bedingt gefordert. Mit seinen gefühlten 3 m Körpergröße hatte er bei den Kopfballduellen auch leichtes Spiel.

In der 2. Halbzeit war von dem Konzept aus der 1. Halbzeit nichts mehr zu sehen. Bezeichnend dafür war Kling, der im Spielaufbau seinen Mitspielern mit ratlosen Handgesten deutlich machte, dass er keine Anspielstation hatte. Irgendwie sah alles nur noch nach Zufall aus und Oberwesel hatte auch eine gute Chance zum Ausgleich. Bei unserem Glück zerbricht man dann an so einem Gegentreffer und geht als Verlierer vom Platz.

Es bleibt zu hoffen, dass man jetzt auch mal in der Oberliga so etwas wie ein Konzept erkennen kann.

Der Sportplatz in Oberwesel ist bei einem Flutlichtspiel übrigens sehr empfehlenswert. Gutes Flutlicht und am Talhang hinter dem Sportplatz liegt die im Dunkeln beleuchtete Burg. Auf jeden Fall einer der schöneren Sportplätze in der Region.

BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 270
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Rheinlandpokal 18/19

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 20. Okt 2018, 14:54

Laut 5vier findet das Viertelfinale am Mittwoch, dem 14.11. um 19:30 statt.

Antworten