Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Pokalspiele
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 796
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Beitrag von Wirtz94 »

Eins muss ich noch loswerden!!
Schaut mal in der 85. Minute gegen Koblenz, ist auf YouTube Minute 3:55!
Wir haben nur noch 2 Spieler hinten, Koblenz läuft mit 3 Mann auf unser Tor zu hinten wird jeder Spieler gebraucht, was macht Brandscheid sieht die Situation statt mal zu sprinten bleibt er stehen, mega teamspirit muss man sagen, das genau das was alle momentan bei Bayern bei Sane kritisieren und damals bei Lewa kritisiert haben!
Auch ein Stürmer hat mit hinten zu helfen wenn es brenzlich wird und das man da einfach stehen bleibt zeigt wie viel bock man hat.
SunnyBastard
Abteilung Attacke
Beiträge: 289
Registriert: 24. Nov 2017, 17:07

Re: Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Beitrag von SunnyBastard »

Wirtz94 hat geschrieben:
26. Jul 2021, 10:45
Eins muss ich noch loswerden!!
Schaut mal in der 85. Minute gegen Koblenz, ist auf YouTube Minute 3:55!
Wir haben nur noch 2 Spieler hinten, Koblenz läuft mit 3 Mann auf unser Tor zu hinten wird jeder Spieler gebraucht, was macht Brandscheid sieht die Situation statt mal zu sprinten bleibt er stehen, mega teamspirit muss man sagen, das genau das was alle momentan bei Bayern bei Sane kritisieren und damals bei Lewa kritisiert haben!
Auch ein Stürmer hat mit hinten zu helfen wenn es brenzlich wird und das man da einfach stehen bleibt zeigt wie viel bock man hat.
Langsam aber sicher tendierst Du zu sich wiederholenden Selbstgesprächen in verschiedenen Threads...
Robin2303
Abteilung Attacke
Beiträge: 309
Registriert: 24. Nov 2017, 20:55

Re: Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Beitrag von Robin2303 »

Wirtz94 hat geschrieben:
26. Jul 2021, 10:16
Scharfenberger ist dort drin weil er ein besserer Stürmer bei einer Dorfmannschaft ist und dazu genau so groß wie Brandscheid, dann sieht man mal was man mit 1,78 auch erreichen kann!
Scharfenberger war übrigens auch davor in der 6. Liga deshalb extra nicht aufgeführt und tut mir leid das ich mir mal was Mühe gegeben hab🤷🏼‍♂️
Seh es einfach ein, 130 min pro Tor ist schlecht und da kann man wirklich froh sein das bei uns jeder gefährlich ist, ansonsten würden wir nämlich keine Tore schießen!!

Hätte von dir auch mal bitte gewusst wie du König als Torgefährlich beziffern kannst?
Der hat seit 2014 alles gezeigt aber nichts was Torgefährlich wäre und seit er bei uns ist hat er auch noch nichts beigesteuert was nach vorne geht!

IV hat Priorität aber für mich danach direkt ein Stürmer und bei der Meinung bleibe ich auch!
Schon alleine bei den Sätzen wie "130 Minuten pro Tor ist schlecht" und "was man mit 1,78 m errreichen kann" fehlen mir eigentlich schon die Worte.

Aber ich mache mir ja auch gern mal Mühe. Scharfenberger, der sehr wohl vorher auch schon Oberliga gespielt hat.

17/18 Oberliga 280 min / Tor
18/19 Verbandsliga 133 min / Tor
19/20 Oberliga 98 min / Tor

Dann muss dein Beispiel ja mal ein ganz ganz schlechter Stürmer gewesen sein, dazu noch 130 Minuten pro Tor in einer Liga tiefer und ist jetzt aufgrund einer Saison der Bringer? Sorry, aber der Vergleich hinkt inklusive der Aussagen oben.
Ach übrigens, Spieler wie Weghorst oder Kalajdzic (ja genau, die Toptorschützen ihrer Teams) sind schlechte Stürmer, weil sie erfüllen nicht deine Aussage, sondern brauchen mehr als 130 min / Tor.

Ich weiss auch nicht wo da wieder die Erwartungshaltung her kommt. Wir können froh sein, wenn wir annähernd diese Saison so aufspielen wie die abgebrochene Saison. 43 Tore in 90 Spielen sind alles Andere als schlecht.
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 796
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Beitrag von Wirtz94 »

Kalajdzic ist von der 2. Liga in die 1. Liga dafür direkt 21 Tore ist für mich stark, schau dir mal Bielefeld an!
Stuttgart hat über ihren Erwartungen performt!

Wenn ihr eine andere Meinung habt von mir aus, dann hoffe ich für alle das sich Brandscheid nicht verletzt, wen stellt ihr denn dann auf?😁
Robin2303
Abteilung Attacke
Beiträge: 309
Registriert: 24. Nov 2017, 20:55

Re: Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Beitrag von Robin2303 »

Wirtz94 hat geschrieben:
26. Jul 2021, 10:59
Kalajdzic ist von der 2. Liga in die 1. Liga dafür direkt 21 Tore ist für mich stark, schau dir mal Bielefeld an!
Stuttgart hat über ihren Erwartungen performt!

Wenn ihr eine andere Meinung habt von mir aus, dann hoffe ich für alle das sich Brandscheid nicht verletzt, wen stellt ihr denn dann auf?😁
Es geht doch jetzt nicht darum Bundesligisten zu bewerten... Es geht rein um deine aufgestellte These. Die besagt, 130 min /Tor sind schlecht.
Unabhängig davon, dass der oben gennante Herr nur 16 Buden gemacht hat, ist seine totale Torausbeute auf einmal stark, obwohl seine Quote nach deiner These doch schlecht ist. Wo passt das nun zusammen?

Deine Meinung wird akzeptiert, aber für eine vernünftige Diskussion muss man doch einige Rahmenbedingungen einhalten und das ist nicht, ich droppe wahllos irgendwelche Thesen, die ich selber nach mehreren Doppelposts wieder über Bord werfe .
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 796
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Beitrag von Wirtz94 »

Sorry das macht für mich kein Sinn weiter zu diskutieren!
Ich schaue bei Tm die Spielzeit der Saison samt Toren da stehen 21 Tore, die rechne ich durch die gesamte Spielzeit und da ist trotzdem Fakt das er als Aufsteiger fast so viele Tore alleine geschossen hat wie der tabellarisch bessere Aufsteiger Bielefeld insgesamt fast geschossen hat!

Dazu muss ich auch mal sagen das ich nicht mit mir selbst rede sondern lediglich unter meinen bereits geschriebenen Threads noch weitere Einfälle habe und die dann darunter schreibe!

Habe gerade mal geschaut um dann einfach mal ein Riegel vor das Thema zu schieben, die meisten Vereine haben in unserer Liga 24 bis sogar 29 Spieler im Kader, 29 finde ich persönlich zu viel wie Diefflen als Ausnahme 21 ist zu wenig aber wenn die meisten doch 24 haben und wir 22 kann man doch noch nen ST und einen IV holen wir sind für etwaige Verletzungen gesicherter und jeder hier hat seine Empfehlung bekommen!😃👍🏼

Denke war vllt auch falsch von mir ausgedrückt davon gerne ein Entschuldigung von mir, allerdings muss ich auch dann mal erwähnen das ich an Testspiele keinerlei Erwartungen habe, letzte Saison haben wir deutlich schlechtere Testspiele gehabt, aber den Pokal da man ihn ja weiter spielen wollte kann man ihn iwo auch ernst nehmen ansonsten kann man ihn auch sein lassen und zieht sein geplantes Programm durch, dann braucht man sich nicht mit so Treter vereinen wie aus Koblenz abfinden die einen eher noch die Spieler kaputt treten vor der Saison😅

Also Erwartungen Testspiele gleich 0, Erwartungen der Kaderverbreiterung bei mir halt 2 Spieler und alles ist top👍🏼
TR1905
Abteilung Attacke
Beiträge: 112
Registriert: 24. Nov 2017, 23:44

Re: Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Beitrag von TR1905 »

Klar wäre ein weiterer Stürmer gut, auch ein IV wird noch gebraucht. Ich wünsche mir auch noch 2 bärenstarke Mittelfeldspieler und ein weiterer Ergänzungstorwart und endlich ein Vereinsheim für uns Fans.

Aber jetzt Mal im Ernst, wir sind Stand jetzt ein Oberligist mit Ambitionen zum Aufstieg in die Regionalliga und das in Pandemiezeiten. Geld ist also nochmals knapper als sonst sowieso schon. Da sind solche Wunschvorstellungen halt nunmal realitätsfremd, ist schließlich kein Wunschkonzert.

Klar kann man Wünsche äußern, sollte aber auch bedenken wie diese finanziert werden sollen.
Ich sehe uns für die Oberliga eigentlich ganz gut aufgestellt, abgesehen vom fehlenden IV.
05er
Abteilung Attacke
Beiträge: 76
Registriert: 24. Nov 2017, 16:41

Re: Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Beitrag von 05er »

Hier wird immer so getan, als wäre Van Schaik kein Innenverteidiger. Er wurde als Innenverteidiger ausgebildet und hat immer dort gespielt.
Ich finde ihn auf der 6 auch sau stark, und würde ihn gerne dort sehen, aber er ist ein sehr starker Innenverteidiger, darf man nicht vergessen.
Wenn mans so sieht, ists garnicht mehr so knapp. Van Schaik und Maurer und dahinter eine Reihe junger Spieler, die die Position auch für ihr alter recht sicher bekleiden können.
Sinner als Linksverteidiger hat mir gut gefallen, mal sehen wie der sich erst auf seiner Stammposition IV präsentieren wird. Amidon und Thayaparan sind mir auch sicher genug um bei Not in der IV auszuhelfen.
Dazu muss man bedenken, dass Kling sich seine Stammposition auch schon im sehr jungen Alter erkämpft hat, ich glaube an das Potential der Jungen das auch zu schaffen.
Alles in allem haben wir 5 Optionen für die IV, was für mich für die Oberliga sehr ausreichend ist, vor allem, wenn man aufs Geld schauen muss.

Im Sturm hingegen haben wir einen und zwei halbe, da würde ich eher Not sehen.

Solange Robin Garnier nicht wieder als Rechtsverteidiger spielen muss, sehe ich uns als gute Mannschaft.
TR1905
Abteilung Attacke
Beiträge: 112
Registriert: 24. Nov 2017, 23:44

Re: Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Beitrag von TR1905 »

05er hat geschrieben:
26. Jul 2021, 16:36
Hier wird immer so getan, als wäre Van Schaik kein Innenverteidiger. Er wurde als Innenverteidiger ausgebildet und hat immer dort gespielt.
Ich finde ihn auf der 6 auch sau stark, und würde ihn gerne dort sehen, aber er ist ein sehr starker Innenverteidiger, darf man nicht vergessen.
Wenn mans so sieht, ists garnicht mehr so knapp. Van Schaik und Maurer und dahinter eine Reihe junger Spieler, die die Position auch für ihr alter recht sicher bekleiden können.
Sinner als Linksverteidiger hat mir gut gefallen, mal sehen wie der sich erst auf seiner Stammposition IV präsentieren wird. Amidon und Thayaparan sind mir auch sicher genug um bei Not in der IV auszuhelfen.
Dazu muss man bedenken, dass Kling sich seine Stammposition auch schon im sehr jungen Alter erkämpft hat, ich glaube an das Potential der Jungen das auch zu schaffen.
Alles in allem haben wir 5 Optionen für die IV, was für mich für die Oberliga sehr ausreichend ist, vor allem, wenn man aufs Geld schauen muss.

Im Sturm hingegen haben wir einen und zwei halbe, da würde ich eher Not sehen.

Solange Robin Garnier nicht wieder als Rechtsverteidiger spielen muss, sehe ich uns als gute Mannschaft.
Das ist so ein Punkt, er kann IV spielen. Fehlt dann aber halt auf seiner jetzigen Position, wo ich ihn lieber spielen seh.

Gleiche mit Robin, spielt jetzt RV, denke aber im Mittelfeld ist er besser aufgehoben.

Aber dafür haben wir ja ein Trainerteam und sportliche Leiter, die das schon regeln werden. Bin da wie gesagt echt guter Dinge, dass es für die Oberliga mit dem jetzigen Kader zum Aufstieg reichen wird.
Wobei ja auch nicht ausgeschlossen ist, dass hinter den Kulissen nicht noch an weiteren Transfers gearbeitet wird.
Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 360
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: Bitburger Rheinlandpokal 20/21

Beitrag von Eintrachtfreund »

Wirtz94 hat geschrieben:
26. Jul 2021, 11:26
Sorry das macht für mich kein Sinn weiter zu diskutieren!
Ich schaue bei Tm die Spielzeit der Saison samt Toren da stehen 21 Tore, die rechne ich durch die gesamte Spielzeit und da ist trotzdem Fakt das er als Aufsteiger fast so viele Tore alleine geschossen hat wie der tabellarisch bessere Aufsteiger Bielefeld insgesamt fast geschossen hat!

Dazu muss ich auch mal sagen das ich nicht mit mir selbst rede sondern lediglich unter meinen bereits geschriebenen Threads noch weitere Einfälle habe und die dann darunter schreibe!

Habe gerade mal geschaut um dann einfach mal ein Riegel vor das Thema zu schieben, die meisten Vereine haben in unserer Liga 24 bis sogar 29 Spieler im Kader, 29 finde ich persönlich zu viel wie Diefflen als Ausnahme 21 ist zu wenig aber wenn die meisten doch 24 haben und wir 22 kann man doch noch nen ST und einen IV holen wir sind für etwaige Verletzungen gesicherter und jeder hier hat seine Empfehlung bekommen!😃👍🏼

Denke war vllt auch falsch von mir ausgedrückt davon gerne ein Entschuldigung von mir, allerdings muss ich auch dann mal erwähnen das ich an Testspiele keinerlei Erwartungen habe, letzte Saison haben wir deutlich schlechtere Testspiele gehabt, aber den Pokal da man ihn ja weiter spielen wollte kann man ihn iwo auch ernst nehmen ansonsten kann man ihn auch sein lassen und zieht sein geplantes Programm durch, dann braucht man sich nicht mit so Treter vereinen wie aus Koblenz abfinden die einen eher noch die Spieler kaputt treten vor der Saison😅

Also Erwartungen Testspiele gleich 0, Erwartungen der Kaderverbreiterung bei mir halt 2 Spieler und alles ist top👍🏼
Ich finde Deine Ideen meistens sehr gut. Also mach weiter so. Sonst können wir das Forum ja gleich dicht machen.😉
Antworten