8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Spieltage 1. Mannschaft

Was ist drin in Mechtersheim?

Umfrage endete am 8. Sep 2018, 22:41

1 Punkt
7
35%
3 Punkte
12
60%
0 Punkte
1
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 20

Benutzeravatar
Chrisi
Abteilung Attacke
Beiträge: 90
Registriert: 24. Nov 2017, 18:17

Re: 8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Beitrag von Chrisi » 3. Sep 2018, 15:40

Gegengeradler hat geschrieben:
3. Sep 2018, 15:38
Robin2303 hat geschrieben:
3. Sep 2018, 15:32
Wer hat euch beide eigentlich hier rein gelassen? @Portaner @Moselhai05
Ich schließe mich der Frage an, ohne allerdings dabei einen der beiden zu duzen.
Ich häng mich der Frage mit an.

1905% Zustimmung @ Robin
Zuletzt geändert von Chrisi am 3. Sep 2018, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

SunnyBastard
Abteilung Attacke
Beiträge: 192
Registriert: 24. Nov 2017, 17:07

Re: 8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Beitrag von SunnyBastard » 3. Sep 2018, 15:42

@Robin: Danke :D

TRilian
Abteilung Attacke
Beiträge: 142
Registriert: 13. Apr 2018, 16:13

Re: 8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Beitrag von TRilian » 3. Sep 2018, 15:47

@robin2303 DANKE du sprichst mir aus dem Herzen!!!

Das Testspiel macht für die Jungs aus der zweiten Reihe doch durchaus Sinn, zumal die A-Jugend am Wochenende ja auch auch nicht gespielt hat.
Und verletzen kann sich im Training auch jemand...

Was soll denn dieses Paulus-Gebashe???

Moselhai05
Abteilung Attacke
Beiträge: 49
Registriert: 29. Aug 2018, 16:42

Re: 8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Beitrag von Moselhai05 » 3. Sep 2018, 16:53

Robin2303 hat geschrieben:
3. Sep 2018, 15:32
Wer hat euch beide eigentlich hier rein gelassen? @Portaner @Moselhai05

21 Beiträge in 5 Tagen
17 Beiträge in 4 Tagen

Dazu Aussagen wie "Du bist kein Mann vom Fach" "...solch ein Alibi-Gerede von dir durchlesen muss,..." und "Ende der Diskussion". Hinzu gebt ihr euch die ganze Zeit gegenseitig Recht. Ein Schelm, wer böses denkt.

Hinzu kommen 100.000 Ausrufezeichen, pro Satz minimum drei.

Mir wurde mal beigebracht, dass man kleine Brötchen backt wenn man neu ist und nicht zum Rundumschlag ausholt und User hier teilweise so angeht.

Mit eurem Verhalten erreicht ihr genau das Gegenteil von einem aktiven Forum.

Achja, zum eigentlichen Thema: Hier gehts doch um Spielpraxis für die, die bisher nicht so zum Zug gekommen sind. Diese Spieler werden von A-Jugendspielern unterstützt. Wo liegt nun das Problem?
Sagenhaft. Ich versuche lediglich das Forum ein wenig anzukurbeln und die User anzuregen was zu schreiben und sich mitzuteilen. Ich denke, über weite Strecken ist dies auch der Fall. Allerdings muss ich mir von dir, Robin2303, nicht den Mund verbieten lassen oder mir irgendwas nachsagen lassen. In diesem Forum kann jeder seine Meinung frei äußern und genau das mach ich auch. Dennoch Danke für die Auflistung meiner Beiträge in den letzten 4 bzw. 5 Tagen!!! Ich werde mich bemühen um in den nächsten 5 Tagen 22 Beiträge beizusteuern denn mir liegt was an der Eintracht.

Zum Thema Freundschaftsspiel nochmal ganz kurz: Ich bin der Meinung, man könnte die Zeit sinnvoller nutzen und darüber hinaus bin ich der Meinung, dass die Spieler selbst nicht soooo viel Lust und Motivation haben auf einen Testkick, Dienstags Abends um 19:45 Uhr. Ich denke, man könnte daher eine Trainingseinheit ansetzen und weiter im taktischen Bereich arbeiten. Ich bin auch der Meinung, dass in Spielen öfter Verletzungen herbeigeführt werden als in Trainingseinheiten.

Dann zum Thema Paulus: Ich bin absolut PRO PAULUS. Habe eine sehr hohe Meinung von ihm und bin froh, dass man den Weg mit ihm geht. Nur verstehe ich dieses Testspiel nicht so ganz. Aber wie gesagt, ist nur meine Meinung und wenn ihr eine andere davon habt ist das doch völlig legitim.

In diesem Sinne,
FORZA SVE! :!: :!: :!:

Portaner
Fachversteher
Beiträge: 34
Registriert: 30. Aug 2018, 08:48

Re: 8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Beitrag von Portaner » 3. Sep 2018, 17:25

BlauSchwarzWeißer hat geschrieben:
3. Sep 2018, 15:28
Der Grund, der damals angeführt wurde, war doch, dass aufgrund des Fehlens einer zweiten Mannschaft die Spieler aus der zweiten Reihe sowie die Jugendspieler Spielpraxis sammeln und im Rhythmus bleiben sollen, sowie die Chance haben, sich zu präsentieren. Und es ist ja nicht das erste Testspiel unter der Woche. Ich denke nicht, dass da morgen Spieler auf dem Platz stehen werden, die am Samstag in der Startelf eingeplant sind.
Natürlich kann man sich bei so einem Spiel verletzen, das kann man im Training aber auch, und ich sehe das Ganze nicht so negativ, sondern hoffe eher, dass z.B. ein Kling Spielpraxis und Sicherheit gewinnen kann und bald eine ernsthafte Option darstellt.
Dann ist ja alles in in Ordnung, sorry diese Nachricht ging an mir vorbei ... hätte auch nicht verstanden wenn da welche eingesetzt werden die am Samstag wieder spielen sollen.

Benutzeravatar
Mammuttierchen
Abteilung Attacke
Beiträge: 228
Registriert: 24. Nov 2017, 17:02

Re: 8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Beitrag von Mammuttierchen » 3. Sep 2018, 19:47

testen bis Bonanza kommt 😉

die verantwortlichen werden schon genau wissen was sie da machen bzw. sich ein Ziel gesetzt haben . Freundschaftsspiele macht man schließlich nicht aus Nächstenliebe
Leiden , Leben , Lieben , Euphorie

EINTRACHT

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 575
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: 8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Beitrag von Gegengeradler » 4. Sep 2018, 07:12

Anton auch gegen Mechtersheim gesperrt. Nach seiner Gelb-Roten-Karten soll er wohl den Linienrichter noch verbal attackiert haben.

Das ist natürlich nicht sehr professionell.

Code: Alles auswählen

https://www.fupa.net/berichte/sv-eintracht-trier-05-eintracht-trier-muss-400-euro-zahlen-a-2153790.html

Portaner
Fachversteher
Beiträge: 34
Registriert: 30. Aug 2018, 08:48

Re: 8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Beitrag von Portaner » 4. Sep 2018, 08:39

Gegengeradler hat geschrieben:
4. Sep 2018, 07:12
Anton auch gegen Mechtersheim gesperrt. Nach seiner Gelb-Roten-Karten soll er wohl den Linienrichter noch verbal attackiert haben.

Das ist natürlich nicht sehr professionell.

Code: Alles auswählen

https://www.fupa.net/berichte/sv-eintracht-trier-05-eintracht-trier-muss-400-euro-zahlen-a-2153790.html
Schlechte Nachricht, glaube Chris Anton hätte uns in Mechtersheim gut getan. Nichtsdestotrotz, es liegt an uns. Spielen wir unseren Stiefel runter, gewinnen wir.

BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 285
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: 8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 4. Sep 2018, 09:32

Zu den Strafen bin ich ein wenig fassungslos. Die wirken eher so, als dass man den Trierern mal wieder einen reinwürgen wollte. Zum Thema Ludwigshafen wurde ja schon viel diskutiert, wieso standen die Gästefans überhaupt hinter der Bank der Gastgeber, wieso hat man das Spiel nicht zwei Monate später terminiert, bis das Südweststadion wieder freigegeben ist? Zumal von etlichen Quellen bestätigt wurde, dass insbesondere das Trainerteam der Gastgeber wiederholt negativ aufgefallen ist, mit Mittelfingern provoziert hat und der Torwarttrainer sogar zum Kampf nach dem Spiel gebeten hat. Und dann bekommen die dieselbe Strafe bzw. einzeln betrachtet sogar eine deutlich niedrigere Strafe? Da fehlt mir ehrlich gesagt das Verständnis...
Das Anton den Linienrichter noch was mitgeteilt haben soll, ist natürlich dumm, und das weiß er auch selbst. Doch auch da stellt sich für mich wieder die Frage nach der Verhältnismäßigkeit. Einer aus dem Jägersburger Trainerteam schubst Sasso-Sant mit beiden Händen ziemlich heftig weg, das ist im Video der Jägersburger eindeutig zu erkennen und war auch im Stadion deutlich zu sehen. Als Konsequenz gab es eine Ermahnung (!) durch den Schiri, der musste nicht mal hinter die Bande. Da der Linienrichter direkt gerannt kommt, hat der das mit Sicherheit gesehen. Das es für Handgreiflichkeiten keine Konsequenzen gibt, für Worte aber schon, ist für mich unverständlich. Genau wie der Jubel nach dem 3:2, extra zum Trierer Block gelaufen, um mit Gesten zu provozieren und auf eine Reaktion zu hoffen. Maurer als Kapitän ist direkt zum Schiri, wieso es da nicht die verdiente Karte wegen Unsportlichkeit gibt, gab es natürlich nicht.
Mich beschleicht einfach das Gefühl, dass wir als Trierer Eintracht, die mit Gästefans ankommen, ungleich härter und direkter bestraft werden, was absolut nicht sein kann.

Benutzeravatar
Waldmensch
Abteilung Attacke
Beiträge: 70
Registriert: 25. Nov 2017, 09:56

Re: 8. Spieltag:TuS Mechtersheim gegen SV Eintracht Trier 05

Beitrag von Waldmensch » 4. Sep 2018, 09:46

Ich war an dem Tag als neutraler Zuschauer im Stadion und finde diese Strafe als absolute Sauerei, ich find die Trierer Fans haben sich sehr gut verhalten angsichts der Provokationen der Ludwigshafener Offizielen. Meine Frau meinte zu diesem Thema, man müsste die Heimmannschaften durch fernbleiben, heist gar nicht mehr ins Stadion gehen und das Spiel wenn möglich von ausserhalb anschauen bokottieren. Zumal das ja fast jedesmal vorkommt, muss man diese Vereine nicht noch finanziell unterstützen. Andernfalls ist das natürlich schlecht für Eure Mannschaft.

Antworten