7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Spieltage 1. Mannschaft

Zeigt die Mannschaft eine Reaktion?

Ja, Mannschaft und Trainer können es besser
17
100%
Nein, diese Saison ist nicht mehr drin
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 17

Benutzeravatar
Chrisi
Abteilung Attacke
Beiträge: 95
Registriert: 24. Nov 2017, 18:17

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Beitrag von Chrisi » 30. Aug 2018, 16:49

Da schätzen wir beide die Situation unterschiedlich ein, aber okay wenn du da mehr über RWK weißt als ich, will ichs mal dabei belassen.
War bei mir nur ne Moment-Einschätzung und RWK interessiert mich ansonsten nicht groß weiter...
Führen würde das jetzt eh zu nix, da weiter zu diskutieren, steht eh alles in den Sternen was am Ende der Saison ist.

Das "oh großer Fachmann" war nur die Rückgabe deines unterschwelligen Angriffs auf mich ;)

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 674
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Beitrag von Gegengeradler » 30. Aug 2018, 16:53

Mir bereiten die Leistungen unserer Mannschaft mehr Sorgen, als das was eventuell bei RW Koblenz passieren könnte.

Portaner
Fachversteher
Beiträge: 34
Registriert: 30. Aug 2018, 08:48

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Beitrag von Portaner » 30. Aug 2018, 17:11

Muss ich Gegengeradler leider zustimmen, obwohl es mir tierisch auf die Eier geht !! Habe ebenfalls große Sorgen ! Ich ahne böses am Wochenende, Fakt ist, ich stehe am Samstag mit Trikot im Block!
Mein Tipp: 2:1 vor 922 Zuschauern... Tore : Maurer, Brandy !!! Ein Tor fangen wir auf jedenfall bei dieser Abwehr.

Moselhai05
Abteilung Attacke
Beiträge: 49
Registriert: 29. Aug 2018, 16:42

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Beitrag von Moselhai05 » 30. Aug 2018, 19:39

Zu Karbach:

Karbach hat mit Marx einen top Mann für die Oberliga vor der Saison verpflichtet. Er wird der Defensive enorm Sicherheit und Stabilität geben und ist darüber hinaus bei offensiven Standarts sehr gefährlich! Achtung Simon!!! Den muss er ausschalten bei Eckbällen und Freistößen!
Mit dem Abgang der Klappert-Brüder haben sie allerdings auch an Qualität verloren. Die beiden Zottelböcke hatten schon was drauf! Der eine hintendrin und der Sören vorne im Sturm. Der ist breiter als mancher Türsteher :lol: Top Transfers von Engers! :!:
Vorne im Sturm haben sie mit Köppen dennoch einen sehr guten Mann allerdings legt er nicht allzu großen Wert auf Disziplin! Vielleicht kann da unser Josef hintendrin was herauskitzeln. Wenn es sportlich nicht klappt, dann ja vielleicht verbal :lol: Ansonsten muss sich Simon um den Köppen kümmern weil Josef wird da eher wenig Land sehen. Auf den Außen mit Puttkammer und Feilberg zwei durchschnittliche Oberligaspieler, welche aber einen enormen Willen haben!!! Bei unserem Heinzelmännchen mach ich mir da keine Sorgen aber bei Ehrhardt!!! Puhhhhh.. Da muss er die Füße in die Hand nehmen und Gas geben! Hellwach sein!!! :oops:
Im Zentrum mit Jakobs einen guten Mann für die Oberliga allerdings, denke ich, wird Matze Roth den abkochen!

Alles in allem würd ich mir wünschen, dass wieder mehr Leute hier schreiben und aktiver werden! Wir brauchen mehr Euphorie! Fängt bei uns an und dann auf die Mannschaft übertragen!!!

Come on, SVE!!!

Hansetreverer
Hautz
Beiträge: 15
Registriert: 8. Jul 2018, 12:05

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Beitrag von Hansetreverer » 30. Aug 2018, 22:52

Ich trete als Pessimist wieder auf die Euphoriebremse, weil ich denke dass wir mit der Personalsituation froh sein können wenn wir einen Punkt holen. Ich glaube das Karbach besser als Jägersburg ist und ausserdem ist das ein richtiger Kämpferclub. So lange wir in der Mittelfeldzentrale keinen Zugriff kriegen wird das nichts. Aber das muss ich ja nicht immer wiederholen. Ich habe kein gutes Gefühl sondern ein richtig schlechtes. Wäre froh wenn ich mich irren würde.
Egal welche Liga, wir sind dabei!!!

Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 269
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Beitrag von Eintrachtfreund » 31. Aug 2018, 07:40

Wir müssen und werden morgen gewinnen !!!

Portaner
Fachversteher
Beiträge: 34
Registriert: 30. Aug 2018, 08:48

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Beitrag von Portaner » 31. Aug 2018, 08:00

Gebe Eintrachtfreund recht, gewinnen egal wie. Hensetreverer zu dir: Sei doch mal ein bisschen optimistischer, dass es momentan schwer ist ist uns allen klar, aber solche Kommentare von dir wie „wir können froh sein wenn wir einen Punkt holen“ find ich sehr traurig.

Was anderes: Freunde von mir waren gestern noch im Louisiana essen, habe eben mit einem gesprochen. Sie hätten dort Karl-Heinz Halter gesehen. Vielleicht haben Sie sich aber auch geirrt. Nicht das im Hintergrund schon Gespräche laufen. Vielleicht weiß da der ein oder andere was.

Moselhai05
Abteilung Attacke
Beiträge: 49
Registriert: 29. Aug 2018, 16:42

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Beitrag von Moselhai05 » 31. Aug 2018, 08:44

Eintrachtfreund hat geschrieben:
31. Aug 2018, 07:40
Wir müssen und werden morgen gewinnen !!!
So eine Einstellung brauchen wir hier im Forum und genau so eine Einstellung brauchen unsere Jungs morgen auch!! Ich bin ehrlich gesagt guter Dinge.. Ich denke, die Mannschaft weiß worum es geht und hat es jetzt unter der Woche kapiert! Es ist der letzte Strohhalm an dem wir ziehen! :roll:

Zu den Gerüchten um Karl-Heinz Halter habe ich bis jetzt noch nichts mitbekommen. Unglaublich, wenn da im Hintergrund bereits an einer neuen Lösung geschraubt wird. Ich denke, mehr Rückendeckung für Daniel Paulus wäre da von Vereinsseite angebracht. Halter ist mit Sicherheit kein schlechter und würde auch von seiner emotionalen Art her zu uns passen. Kennt ja auch Matze Roth sehr gut. Jahrelang mit ihm zusammengearbeitet in Morlautern soweit ich weiß. Naja, man wird sehen was kommt. Bleiben die Ergebnisse in nächster Zeit aus, wird Daniel Paulus nicht mehr tragbar sein. Traurig, aber wahr! Aber jetzt gilt es dem Team+Trainer den Rücken zu stärken!!!

Aufgehts Blau-Schwarz!!! :!:

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 674
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Beitrag von Gegengeradler » 31. Aug 2018, 09:23

Paulus: "Der Konkurrenzkampf auf der Rechtsverteidigerposition ist eröffnet."

Na wenn das keine Spannung verspricht: Auf der einen Seite Erhardt, der jeden zweiten Ball ins Aus bolzt, und auf der anderen Seite Jacob, den mancher hier im Forum im Sprint noch abhängen würde....

Portaner
Fachversteher
Beiträge: 34
Registriert: 30. Aug 2018, 08:48

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen FC Karbach

Beitrag von Portaner » 31. Aug 2018, 10:11

Paulus: "Der Konkurrenzkampf auf der Rechtsverteidigerposition ist eröffnet."

Na wenn das keine Spannung verspricht: Auf der einen Seite Erhardt, der jeden zweiten Ball ins Aus bolzt, und auf der anderen Seite Jacob, den mancher hier im Forum im Sprint noch abhängen würde....

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich denke Paulus hat es richtig gesagt, Abhaken und auf Karbach konzentrieren, alles andere wäre auch Schwachsinn.
Zu deinem Kommentar mein Freund: Ich persönlich würde zu Luki Jakob tendieren. Kam aus der eigenen Jugend. Würde ihn aufbauen, aber Regio auch zu hoch. Gehen wir hoch, müssen wir uns hinten sowieso verstärken, mit dieser Abwehr sind wir für jeden Gegner Kanonenfutter.
Erhard ist für mich auch keiner. Habe ihn letztes Jahr mal noch in Völklingen gesehen gegen die Spatzen aus Ulm. Total überfordert, war allerdings auch Regionalliga. Oberliga gegen die Kaulquappen aus Karbach könnte er meiner Meinung nach spielen, nicht mehr und nicht weniger. Aber tendiere defintiv auf Luki Lui Jakob. Gespannt was Paulus macht. Hoffe er trifft die richtige Entscheidung.

Antworten