5. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen TSG Pfeddersheim

Spieltage 1. Mannschaft

Wie endet das 5. Saisonspiel gegen die TSG Pfeddersheim?

Heimsieg Eintracht
13
100%
Remis
0
Keine Stimmen
Auswärtssieg Pfeddersheim
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 13

Benutzeravatar
Mammuttierchen
Abteilung Attacke
Beiträge: 232
Registriert: 24. Nov 2017, 17:02

Re: 5. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen TSG Pfeddersheim

Beitrag von Mammuttierchen » 16. Aug 2018, 17:57

alles Optimisten hier im Forum , alle tippen auf Sieg für die Eintracht . Und das trotz dem schlechten Start in die Saison

der Verein kann von Glück sagen das er solche Fans noch hat und das trotz der vielen Jahre der Enttäuschungen .

tippe auf ein 3:1 vor 690 Zs 😉
Leiden , Leben , Lieben , Euphorie

EINTRACHT

SunnyBastard
Abteilung Attacke
Beiträge: 211
Registriert: 24. Nov 2017, 17:07

Re: 5. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen TSG Pfeddersheim

Beitrag von SunnyBastard » 17. Aug 2018, 14:25

Vorbericht aus der Sicht von Pfeddersheim:

https://www.fupa.net/berichte/sv-eintracht-trier-05-heidenmann-muss-maechtig-umbauen-2131913.html

friteuseuve
Abteilung Attacke
Beiträge: 159
Registriert: 24. Nov 2017, 22:29

Re: 5. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen TSG Pfeddersheim

Beitrag von friteuseuve » 17. Aug 2018, 21:18

In der Abwehr muss früher oder später dieser Opa raus, da kommen wir nicht dran vorbei

Bratwurstmeckerer
Abteilung Attacke
Beiträge: 122
Registriert: 28. Dez 2017, 01:41

Re: 5. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen TSG Pfeddersheim

Beitrag von Bratwurstmeckerer » 18. Aug 2018, 11:25

Genau meine Worte! Soll Co und Sportlicher Leiter machen und dazu Stand By Spieler. Und Stürmer und Abwehrmann noch holen dann wäre ma 2 Schritte weiter!

SunnyBastard
Abteilung Attacke
Beiträge: 211
Registriert: 24. Nov 2017, 17:07

Re: 5. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen TSG Pfeddersheim

Beitrag von SunnyBastard » 18. Aug 2018, 15:48

Scheint ja endlich mal besser zu laufen gegen einen Gegner, gegen den man gewinnen muss ;)

Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 272
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: 5. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen TSG Pfeddersheim

Beitrag von Eintrachtfreund » 18. Aug 2018, 15:48

Das gibt es doch nicht. Jetzt kann ich einmal nicht ins Stadion gehen und dann steht es zur Halbzeit 4:0.

Ok. Ich freue mich trotzdem 😁

BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 374
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: 5. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen TSG Pfeddersheim

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 18. Aug 2018, 17:33

Die erste Halbzeit war die mit Abstand beste Hälfte der Saison. Der Ball lief, es wurde kombiniert, und am Ende wurden es "nur" 4 Tore. Die Halbzeit zwei dann eher müde, klar bei einem entschiedenen Spiel und den Temperaturen. Heute war man endlich mal kaltschnäuzig vor dem Tor, und Pfeddersheim war total harmlos, sodass die Abwehr quasi gar nicht gefordert wurde.
So kann es am Freitag in Jägersburg weitergehen !

Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 272
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: 5. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen TSG Pfeddersheim

Beitrag von Eintrachtfreund » 18. Aug 2018, 17:40

Jetzt kann die Saison beginnen.☺

Jägersburg ist aber mit Sicherheit etwas stärker einzuschätzen als Pfeddersheim.

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 728
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: 5. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 gegen TSG Pfeddersheim

Beitrag von Gegengeradler » 18. Aug 2018, 20:17

Starke erste Halbzeit heute. Einige gute Spielzüge, die ansatzweise nach Fußball ausgesehen haben. Zudem hat heute die Effektivität vor dem Tor gestimmt, allerdings ehrlich gesagt auch gegen eine harmlose Mannschaft.
Besonders gut haben mir heute Kahyaoglu und Kinscher gefallen. Beide mit zielstrebigem Fußball. Auch Anton hat heute in der zweiten Halbzeit einige gute Aktionen aufweisen können. Heinz auch verbessert über links. Schade, dass Paulus Kahyaoglu rausgenommen hat, denn er hat prima mit Heinz harmoniert.
Nicht so gut: Erhardt. Wie gewohnt mit vielen technischen Problemen, limitiertes Passspiel. Auch Jakob ist kein wirklicher Rechtsverteidiger, verliert auf 10 Metern Laufweg 5 Meter gegen seinen Gegenspieler. Fischer auch noch nicht da, wo er vergangene Saison war.
Dennoch! Heute in der ersten Halbzeit in Auftritt der Spaß gemacht hat!

Antworten