33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg sponsored by Fleischerei Martin

Spieltage 1. Mannschaft
Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 738
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg sponsored by Fleischerei Martin

Beitrag von Gegengeradler » 19. Apr 2018, 15:06

Unter der Woche gab es einen 4:2-Sieg gegen Hertha Wiesbach. Dennoch scheinen die Wunden, welche durch die miserablen Heimauftritte gegen Saar 05 und Gonsenheim entstanden, diese Saison nicht mehr zu heilen. Besonders ärgerlich ist zudem, dass auch Pirmasens in den letzten Wochen immer mal wieder Punkte liegen lassen hat.
Am Samstag 14:00 kommt der überragende Meister dieser Saison, der FC Homburg. Bei den Saarländern schnüren die Ex-Eintrachtler Patrick Lienhard und Christian Telch ihre Schuhe.
Gut vorstellbar, dass die Homburger nicht mehr mit 100% bei der Sache sind (Niederlage gegen Diefflen) und sich so ein schönes Fußballspiel bei traumhaftem Wetter entwickeln könnte.
Zuletzt geändert von Gegengeradler am 20. Apr 2018, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.

carb0n3
Fachversteher
Beiträge: 32
Registriert: 25. Nov 2017, 15:10

Re: 33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg

Beitrag von carb0n3 » 19. Apr 2018, 18:31

So ein lustiges 4:4 vor 850 Zuschauern wäre doch was schönes ;)

Benutzeravatar
Mammuttierchen
Abteilung Attacke
Beiträge: 232
Registriert: 24. Nov 2017, 17:02

Re: 33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg sponsored by Fleischerei Martin

Beitrag von Mammuttierchen » 21. Apr 2018, 07:07

mach allem was man die letzte Zeit gesehen hat muss man von einem Sieg der Homburger mit mindestens zwei Toren Differenz ausgehen .

tippe auf ein 1:3 vor 600 Zuschauern
Leiden , Leben , Lieben , Euphorie

EINTRACHT

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 738
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: 33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg sponsored by Fleischerei Martin

Beitrag von Gegengeradler » 21. Apr 2018, 08:01

„Ein Millionär am Ball werd’ ich nicht mehr“

Vor dem Spiel am heutigen Samstag gegen den Meister FC Homburg erläutert Triers Kevin Heinz, warum er ein Angebot der Saarländer ausgeschlagen hat. Trotz anderer Angebote hat sich Kevin Heinz für einen Verbleib bei Fußball-Oberligist Eintracht Trier entschieden. Eine lukrative Offerte gab’s vom FC Homburg, Triers Gegner am heutigen Samstag (14 Uhr, Moselstadion). Die Rückkehr in die Regionalliga strebt Heinz in der nächsten Saison an.
https://www.fupa.net/berichte/sv-eintracht-trier-05-ein-millionaer-am-ball-werd-ich-nicht-2030761.html

BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 378
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: 33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg sponsored by Fleischerei Martin

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 21. Apr 2018, 16:40

Ein eher langweiliges Spiel mit einem kuriosen Ende. Da ein Homburger auf dem Boden lag, war Cinars Treffer regulär, das hatten die Homburger anscheinend nicht auf dem Schirm und dachten, es wäre Abseits.
Ansonsten war die erste Hälfte sehr schwach, die zweite Hälfte besser, aber weit weg von gut. Homburg hat man die fehlende Spannung angemerkt, die haben sicher nicht alles gegeben. München wieder die Unsicherheit in Person, Noutsos sollte man am Besten gar nicht mehr bringen, immer sinnlos in Gegner rein laufen oder den falschen Pass spielen.
Homburg wie gewohnt unsympathisch, allen voran Luginger, der mehr auf dem Platz als in der Coaching-Zone stand und trotz mehrerer Ermahnungen nicht auf die Tribüne musste.
Ein Punkt für die Moral, den Homburgern wirds egal sein.

proSVE
Amateur
Beiträge: 11
Registriert: 25. Nov 2017, 10:19

Re: 33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg sponsored by Fleischerei Martin

Beitrag von proSVE » 21. Apr 2018, 17:17

BlauSchwarzWeißer hat geschrieben:
21. Apr 2018, 16:40
München wieder die Unsicherheit in Person, Noutsos sollte man am Besten gar nicht mehr bringen, immer sinnlos in Gegner rein laufen oder den falschen Pass spielen.
Vielleicht könnte man ja Chris Keilmann zurückholen - hinter Paucken nur noch Nummer 2 und Koblenz steigt wahrscheinlich auch ab

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 738
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: 33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg sponsored by Fleischerei Martin

Beitrag von Gegengeradler » 21. Apr 2018, 19:26

Angsthasenfußball im Moselstadion

Es begann mit einem 5-4-1-System der Eintracht, womit man sich hinten einigelte. In der 9. Minute ging Homburg dann in Führung. In Halbzeit eins hatte die Eintracht gegen Homburg nicht einen einzigen Torschuss. Es sah eher aus wie ein E-Jugend-Spiel: Die eine Hälfte der Mannschaft hinten, die andere vorne auf einer Reihe, ohne auch nur die Anstalt zu machen, sich in irgendeiner Art frei zu laufen. In Zweikämpfe kam man nur sporadisch rein. Heinz lief in der Phase vermutlich so viel wie die ganze restliche Mannschaft zusammen. In Halbzeit zwei kam man dann mit anderem System etwas besser in die Zweikämpfe rein. Dennoch passierte spielerisch nichts. Auch unser Alibi-10-er Noutsos brachte keine Ordnung ins Spiel. Das Tor dann am Ende sehr glücklich und unverdient. Man hatte viel Glück, dass Homburg heute im "Sportfest-Modus" unterwegs war. Man hat erkannt wieso die Mannschaft verdient Meister ist. Allein die Präsenz und Durchsetzungsfähigkeit eines Dulleck ist zwei Klassen besser. Negativ sind mir beide Außenverteidiger der Eintracht aufgefallen. Eklatante Geschwindigkeitsdefizite sowohl bei Bouzid als auch bei Jakob, der dazu auch noch schlechte Standards geschossen hat - wurde folgerichtig ausgewechselt. Diefenbachs Hitzkopf bei Provokationen ist auch irgendwie unnötig. Brandscheid stößt allmählich auch an seine Grenzen. Ein großes Laufpensum hat heute Biedermann abgespult, da will wohl jemand einen Vertrag...
Richtig gut fand ich heute bei der Eintracht niemanden, bester Mann auf dem Platz war für mich Gaiser (IV) von Homburg.

friteuseuve
Abteilung Attacke
Beiträge: 159
Registriert: 24. Nov 2017, 22:29

Re: 33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg sponsored by Fleischerei Martin

Beitrag von friteuseuve » 22. Apr 2018, 10:16

...um nächste Saison da ein Wörtchen mitzureden, bedarf es mehr als einer punktuellen Verstärkung.
Aber woher nehmen bei dem Etat??

NobutakaSuzuki
Hautz
Beiträge: 18
Registriert: 7. Mär 2018, 12:49

Re: 33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg sponsored by Fleischerei Martin

Beitrag von NobutakaSuzuki » 22. Apr 2018, 11:08

Das Spiel ist schwer einzuordnen. Wenn Homburg zu dem Zeitpunkt nicht Meister ist, wäre das eine sehr klare Angelegenheit gewesen. Jedoch haben die einen Kader, der für das Mittelfeld der Regionalliga taugt. Das ist nicht unsere Kragenweite.

Unsere Schwächen wurden wieder deutlich sichtbar: Torhüter, Sturm und die Schaltzentrale im Mittelfeld. Den immer mal wieder diskutierten Bouzid finde ich nicht schlecht. Er spielt einfach nur auf der falschen Position und hatte durch seine Verletzung keine Wintervorbereitung. Ich würde ihn gerne wieder ein paar Spiele neben Fischer sehen. Die restlichen Spiele eignen sich ja durchaus für Experimente.

Nach dem Schlusspfiff gab es noch unschöne Szenen auf der Gegengerade. Das dürfte erneut Ärger geben und ist einfach nur uneinsichtig.

Bratwurstmeckerer
Abteilung Attacke
Beiträge: 122
Registriert: 28. Dez 2017, 01:41

Re: 33. Spieltag: SV Eintracht Trier 05 vs. FC 08 Homburg sponsored by Fleischerei Martin

Beitrag von Bratwurstmeckerer » 22. Apr 2018, 14:33

Kommende Saison muss geplant werden.

Geile und stimmungsvoller Auftritt auf bei den Ultras! Hat wieder Freude gemacht! Weiter so.

Antworten