21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Spieltage 1. Mannschaft
BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 357
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: 21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 25. Nov 2017, 18:12

Puh, das las sich am Ticker wie ein echter Krimi. Massenhaft dicke Chancen versiebt, und am Ende fing das große Zittern an. Zum Glück ging es gut.
Sehr schön, dass Paulus heute mal München hat spielen lassen, laut Ticker hat er uns am Ende gerettet. Auch gut, dass junge Spieler wie Jacob und Servatius heute zum ersten Mal ihre Chance bekommen haben. Der Zug nach oben ist abgefahren, da kann man jetzt schon die jungen Spieler aufbauen und schauen, wer nächste Saison helfen kann.

@Waldmensch: Es steht doch alles in der Mitteilung der Ultras drin.

Thekencoach
Abteilung Attacke
Beiträge: 136
Registriert: 25. Nov 2017, 09:13

Re: 21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Thekencoach » 25. Nov 2017, 18:18

Gut zu lesen, dass man sich zumindest in der ersten HZ viele Chancen erarbeitet hat. Dass die meisten dann versiebt wurden und es am Ende knapp wurde ist leider symptomatisch.

Ansonsten: wir haben nur(!) 8 Punkte Abstand! Der Zug ist noch nicht gänzlich abgefahren. Da sind schon ganz andere Vereine gestolpert oder abgestürzt. Darf nur uns nicht schon wieder passieren.

3 Punkte - nach vorne schauen!

Gruß
Theke

Benutzeravatar
Waldmensch
Abteilung Attacke
Beiträge: 90
Registriert: 25. Nov 2017, 09:56

Re: 21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Waldmensch » 25. Nov 2017, 18:52

@BlauSchwarzWeißer kannst du mir sagen wo ich da Info finde, bin neu hier.

Benutzeravatar
Chrisi
Abteilung Attacke
Beiträge: 95
Registriert: 24. Nov 2017, 18:17

Re: 21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Chrisi » 25. Nov 2017, 18:56

Waldmensch hat geschrieben:
25. Nov 2017, 18:52
@BlauSchwarzWeißer kannst du mir sagen wo ich da Info finde, bin neu hier.
Einfach bisschen runter scrollen da steht dann alles: http://www.insane-ultra.de/
Zum Beitrag vom 15.11.17 Wir können euch nur noch belächeln...

Triererjung90
Hautz
Beiträge: 16
Registriert: 25. Nov 2017, 12:42

Re: 21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Triererjung90 » 25. Nov 2017, 19:35

Hauptsache gewonnen! Man sollte mit einem Auge immer nach oben schauen,aber im Grunde muss schon ein Wunder her und wir selber weiter Siegen,Siegen und nochmal Siegen...das wird auch nicht so einfach. Denke man sollte jetzt ruhig so weiter machen und jüngere Spiele weiter vorbereiten und evtl. früh den Kader zusammenstellen für kommende Saison!

Benutzeravatar
Waldmensch
Abteilung Attacke
Beiträge: 90
Registriert: 25. Nov 2017, 09:56

Re: 21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Waldmensch » 25. Nov 2017, 21:56

Chrisi hat geschrieben:
25. Nov 2017, 18:56
Waldmensch hat geschrieben:
25. Nov 2017, 18:52
@BlauSchwarzWeißer kannst du mir sagen wo ich da Info finde, bin neu hier.
Einfach bisschen runter scrollen da steht dann alles: http://www.insane-ultra.de/
Zum Beitrag vom 15.11.17 Wir können euch nur noch belächeln...
Danke, dass wusste ich nicht, bekam nur die Frage danach von einem Dudendorfer gestellt, hatte es ihm aber schon unbewusst so erklärt.

Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 270
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: 21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Eintrachtfreund » 26. Nov 2017, 07:51

5 Siege in Folge. Das gab es schon lange nicht mehr. Hut ab vor dem Team, das sich von den Unruhen im Umfeld nicht beeinflussen lässt !

Wenn das Gerüst der Mannschaft gehalten werden kann und zusätzlich noch gezielt verstärkt wird, dann kann das nächste Saison etwas werden.

tRash
Hautz
Beiträge: 16
Registriert: 24. Nov 2017, 19:35

Re: 21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Beitrag von tRash » 26. Nov 2017, 08:04

Eintrachtfreund hat geschrieben:
26. Nov 2017, 07:51
[...]
Wenn das Gerüst der Mannschaft gehalten werden kann und zusätzlich noch gezielt verstärkt wird, dann kann das nächste Saison etwas werden.
Halten kann man gute Spieler ja nur mit entsprechender finanzieller Perspektive. Es ist ein Irrglaube, dass gute Spieler bleiben, weil die Aussicht auf Regionalliga so reizend ist. So blöd das klingt - wenn man als Verein keine Kohle hat, gibt es keine saisonübergreifende Kaderplanung. Da muss man tatsächlich hoffen mit ner Wundertüte in die Saison zu starten und überraschend um den Aufstieg mitspielen .. Und es dann halt konzentriert und konsequent durchziehen.

Triererjung90
Hautz
Beiträge: 16
Registriert: 25. Nov 2017, 12:42

Re: 21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Triererjung90 » 26. Nov 2017, 08:34

tRash hat geschrieben:
26. Nov 2017, 08:04
Eintrachtfreund hat geschrieben:
26. Nov 2017, 07:51
[...]
Wenn das Gerüst der Mannschaft gehalten werden kann und zusätzlich noch gezielt verstärkt wird, dann kann das nächste Saison etwas werden.
Halten kann man gute Spieler ja nur mit entsprechender finanzieller Perspektive. Es ist ein Irrglaube, dass gute Spieler bleiben, weil die Aussicht auf Regionalliga so reizend ist. So blöd das klingt - wenn man als Verein keine Kohle hat, gibt es keine saisonübergreifende Kaderplanung. Da muss man tatsächlich hoffen mit ner Wundertüte in die Saison zu starten und überraschend um den Aufstieg mitspielen .. Und es dann halt konzentriert und konsequent durchziehen.
Naja,kommt aber auch drauf an wie man mit den Spielen umgeht und ob man ihnen realistische Visionen aufzeigen kann. Andere Vereine,mit wenig Geld,bekommen es ja auch Jahr für Jahr hin ihre Spieler zu halten. Da würde mit jetzt in der OL Pirmasens und Diefflen spontan einfallen,da wächst das Geld sicher auch nicht auf den Bäumen. Aber denke da hier mit Spielern nicht gerade freundlich umgegangen wird und dazu das reinste Chaos herrscht,wird es schwierig Leute zum bleiben zu überzeugen!

Robin2303
Abteilung Attacke
Beiträge: 259
Registriert: 24. Nov 2017, 20:55

Re: 21. Spieltag: FV Dudenhofen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Robin2303 » 26. Nov 2017, 12:04

tRash hat geschrieben:
26. Nov 2017, 08:04
Eintrachtfreund hat geschrieben:
26. Nov 2017, 07:51
[...]
Wenn das Gerüst der Mannschaft gehalten werden kann und zusätzlich noch gezielt verstärkt wird, dann kann das nächste Saison etwas werden.
Halten kann man gute Spieler ja nur mit entsprechender finanzieller Perspektive. Es ist ein Irrglaube, dass gute Spieler bleiben, weil die Aussicht auf Regionalliga so reizend ist. So blöd das klingt - wenn man als Verein keine Kohle hat, gibt es keine saisonübergreifende Kaderplanung. Da muss man tatsächlich hoffen mit ner Wundertüte in die Saison zu starten und überraschend um den Aufstieg mitspielen .. Und es dann halt konzentriert und konsequent durchziehen.
Das ist so nicht ganz richtig. Natürlich spielt die finanzielle Perspektive eine größerer Rolle, aber umso tiefer man geht, desto wichtiger werden auch andere Sachen.
Nach der Theorie dürfte ja ab Oberliga und tiefer kein Verein seinen Kader zum größten Teil behalten. Ich kann dir X Vereine von Kreisliga bis Oberliga nennen, die das aber Jahr für Jahr schaffen.
Natürlich gibt es immer mal wieder SPieler, die einfach höher spielen können und nach einer Saison weg sind, aber wenn man andere Rahmenbedingungen neben dem Geld schafft, dann kann man auch den Kader halten.
Sind wir mal ehrlich, wer könnte wirklich momentan! höher spielen aus unserem Kader? Heintz, sonst niemand! Und in unserer Liga wird mit Ausnahme von Homburg (die wollen eh keine Spieler von uns) auch nur mit Wasser gekocht.

Kann jemand was zu München sagen? Jemand der vor Ort war?

Antworten