7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Spieltage 1. Mannschaft
BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 442
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Beitrag von BlauSchwarzWeißer »

Nach Salmrohr ist vor Koblenz. Nach dem Derbysieg folgt gleich das nächste brisante Spiel.
Koblenz sicherlich besser als der Tabellenplatz aussagt, mit argen Problemen gegen Gegner, die sich hinten rein stellen, wie bei den Niederlagen gegen Salmrohr oder gestern gegen Gonsenheim gesehen. Das wir das Spiel machen werden wird ihnen sicherlich entgegen kommen, deswegen sollte man sich nicht vom momentanen siebten Platz blenden lassen.

Beide Teams unter der Woche noch im Pokal gefordert, während wir nach Wittlich müssen geht es für Koblenz nach Kettig.

Das Spiel würde durch den momentanen Höhenflug der Eintracht sicherlich über 2500 Zuschauer anziehen, denke aber nicht dass es mehr als 500 werden. Dafür lief das Konzept gestern in Salmrohr viel zu bescheiden, wo sich mit Sicherheit einige bestätigt sehen werden (obwohl da Veranstalter und Fans beide ihre Anteile dran haben).
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 430
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Beitrag von Wirtz94 »

Glaube die lassen sowieso grade in dem Derby nicht mehr als 500 zu! In Zeiten von corona vllt auch gut so!

Uns kommt meiner Meinung nach auch entgegen das wir am Mittwoch wenigstens gegen einen top platzierten Bezirksligisten gefordert sind und die Koblenzer nur gegen einen mittelrangigen A Ligisten (evtl unterfordert sein werden) :D

Ihr wisst sicher was ich damit sagen möchte :D

Bin sehr gespannt die 3 Punkte werden so oder so angepeilt und wenn wir die in Trier behalten haben wir nach sage und schreibe 7 Spieltagen, 12 Punkte Vorsprung auf die TuS! Ein Traum! ;)
CircusMaximus
Abteilung Attacke
Beiträge: 63
Registriert: 1. Aug 2020, 14:59

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Beitrag von CircusMaximus »

Wirtz94 hat geschrieben:
4. Okt 2020, 14:32
Glaube die lassen sowieso grade in dem Derby nicht mehr als 500 zu! In Zeiten von corona vllt auch gut so!
Ich hoffe, dass sie mehr als 500 reinlassen. Das Stadion ist doch so groß.

Es geht auch um enorme Zuschauereinnahmen!
Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 302
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Beitrag von Eintrachtfreund »

Wir müssen beide Oberligen zusammen betrachten. Alle Punkte und Tore werden ja mit in die Aufstiegsrunde genommen.Wir liegen im Moment 1 Punkt vor Worms ( 15 Punkte ). Das sieht schon sehr gut aus, aber noch sind viele Spiele ( ich glaube noch 26 ) zu absolvieren.

Hoffe auf den nächsten Dreier gegen Koblenz. :D
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 430
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Beitrag von Wirtz94 »

CircusMaximus hat geschrieben:
4. Okt 2020, 15:00
Wirtz94 hat geschrieben:
4. Okt 2020, 14:32
Glaube die lassen sowieso grade in dem Derby nicht mehr als 500 zu! In Zeiten von corona vllt auch gut so!
Ich hoffe, dass sie mehr als 500 reinlassen. Das Stadion ist doch so groß.

Es geht auch um enorme Zuschauereinnahmen!
Ja klar ist mir schon bewusst aber schau dir mal die Zahlen von Tag zu Tagen an wie die steigen!
Ich hab lieber 500 Leute im Stadion als in einem Monat wieder gar keine!
Mit den kleinen Sachen zufrieden geben.. die Stadt Dresden wird sich auch noch wundern wenn da dauernd so ein Ansturm auf die Spiele ist wie schnell da die Zahlen in die hohe steigen!

@eintrachtfreund, wenn Engers beide Spiele gewinnt sind wir punktgleich mit ihnen und musst sie stand jetzt zu Worms dabei zählen..
Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 832
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Beitrag von Gegengeradler »

Es gibt ja klare Regeln: Sind die Zahlen unter den Grenzwerten kann/soll bis 10% Auslastung zugelassen werden. Das sollte auch im Sinne der Eintracht sein, um die Fans wieder ins Stadion zu bekommen. Schließlich waren viele seit circa einem Jahr nicht mehr im Moselstadion.
Ich denke auch nicht, dass man in der Zwischenzeit eine Geldquelle unter der Geschäftsstelle gefunden hat.
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 430
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Beitrag von Wirtz94 »

Gegengeradler hat geschrieben:
4. Okt 2020, 16:59
Es gibt ja klare Regeln: Sind die Zahlen unter den Grenzwerten kann/soll bis 10% Auslastung zugelassen werden. Das sollte auch im Sinne der Eintracht sein, um die Fans wieder ins Stadion zu bekommen. Schließlich waren viele seit circa einem Jahr nicht mehr im Moselstadion.
Ich denke auch nicht, dass man in der Zwischenzeit eine Geldquelle unter der Geschäftsstelle gefunden hat.
Das circa seit einem Jahr manche nicht im Stadion waren zählt meiner Meinung nacht nicht.. 1. hätte jeder von denen sich eine Dauerkarte kaufen können bzw kann es sogar immer noch und das seit Monaten und/oder im Freien Verkauf.. wer bisher nicht im Stande dazu war hat wohl auch kein Bock ins Stadion zu gehen.. oder sieht es nicht ein eine Dauerkarte zu kaufen..
Hoffe natürlich auch das wir endlich mal die 10% rein lassen dürfen weil das Geld im Endeffekt fehlt aber habe dementsprechend auch Sorge das es nicht mehr lange dauert bis wieder alles vorbei ist..!
Denke dauert auch nicht mehr lange dann ist wieder lockdown wenn es so weiter geht..
Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 832
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Beitrag von Gegengeradler »

@Wirtz, du hast Recht, dass jeder, der will sich eine Dauerkarte kaufen kann und das auch sollte.
Was ich allerdings meine ist die Sicht des Vereins, vielleicht denke ich da auch zu viel aus Vereinssicht, aber: Es muss doch auch im Sinne des Vereins sein, die Zuschauer wieder zu aktivieren und emotionalisieren, um damit auch langfristig Zuschauereinnahmen zu generieren.
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 430
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Beitrag von Wirtz94 »

Gegengeradler hat geschrieben:
4. Okt 2020, 18:06
@Wirtz, du hast Recht, dass jeder, der will sich eine Dauerkarte kaufen kann und das auch sollte.
Was ich allerdings meine ist die Sicht des Vereins, vielleicht denke ich da auch zu viel aus Vereinssicht, aber: Es muss doch auch im Sinne des Vereins sein, die Zuschauer wieder zu aktivieren und emotionalisieren, um damit auch langfristig Zuschauereinnahmen zu generieren.
Ich finde ja selber das selbst jetzt in der Zeit locker 1500 rein könnten und man damit den Abstand einhalten könnte, gestern in salmrohr sah das schließlich nach allem aus aber nicht nach Abstand einhalten :D da muss halt einfach ein Umdenken in der Stadt Trier passieren vorher denke ich kann man machen was man will und die stellen auf stur.. :?
Vielleicht haben wir ja auch einfach mal Glück und es passiert noch was die nächste Zeit..
Koblenz hat ja anscheinend das gleiche Problem wie wir das auch nur 500 Zuschauer zugelassen sind aber komischerweise Stehplätze genutzt werden dürfen?! :D
Ich blicke da sowieso nicht mehr durch und ich behaupte die Verantwortlichen selbst auch nicht!
CircusMaximus
Abteilung Attacke
Beiträge: 63
Registriert: 1. Aug 2020, 14:59

Re: 7. Spieltag: SV Eintracht Trier - TuS Koblenz

Beitrag von CircusMaximus »

Dass das Konzept nicht aufgeht, würde ich jetzt pauschal nicht unterschreiben. Natürlich gibt es Frangruppierungen, die enger aneinander stehen als andere. Aber es gibt auch Zuschauer, die schon drauf achten dem Nachbarn nicht auf den Zehenspitzen zu stehen ;)
Antworten