23. Spieltag: FV Diefflen vs. Eintracht Trier

Spieltage 1. Mannschaft

Wie endet die Partie beim FV Diefflen?

Sieg Trier
16
80%
Unentschieden
3
15%
Sieg Diefflen
1
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 20

friteuseuve
Abteilung Attacke
Beiträge: 158
Registriert: 24. Nov 2017, 22:29

Re: 23. Spieltag: FV Diefflen vs. Eintracht Trier

Beitrag von friteuseuve » 9. Dez 2017, 18:06

Eine reine Abwehrschlacht mit zwei lichten Momenten

Binder
Abteilung Attacke
Beiträge: 106
Registriert: 26. Nov 2017, 07:48

Re: 23. Spieltag: FV Diefflen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Binder » 9. Dez 2017, 18:17

Warst Du da?

BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 357
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: 23. Spieltag: FV Diefflen vs. Eintracht Trier

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 9. Dez 2017, 18:46

War das kalt. lecko mio...

Das war heute nicht viel, das muss man so sagen. Diefflen vor dem Tor aber alles andere als zwingend. Die frühe Führung hat uns in die Karten gespielt, als der Ausgleich in der Luft lag, machen wir eiskalt das zweite und das Spiel ist durch. Die Jungs gehen auf dem Zahnfleisch, das ist klar zu sehen. Allen voran Biedermann war in Halbzeit zwei komplett fertig.
Schönen Gruß an den Dieffler Spieler für die Schwalbe des Jahres ;)

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 702
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: 23. Spieltag: FV Diefflen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Gegengeradler » 9. Dez 2017, 19:25

7 Spiele, 7 Siege. Das muss man auch honorieren können.
Gratulation an die Mannschaft!

thth
Abteilung Attacke
Beiträge: 46
Registriert: 1. Dez 2017, 15:14

Re: 23. Spieltag: FV Diefflen vs. Eintracht Trier

Beitrag von thth » 9. Dez 2017, 20:29

Auf jeden Fall. Glückwunsch auch von mir und jetzt heißt es regenerieren und Kräfte für das neue Jahr sammeln. Bin mal gespannt, ob sich im Hinblick auf die neue Saison schon jetzt in der WP etwas tut.

friteuseuve
Abteilung Attacke
Beiträge: 158
Registriert: 24. Nov 2017, 22:29

Re: 23. Spieltag: FV Diefflen vs. Eintracht Trier

Beitrag von friteuseuve » 9. Dez 2017, 22:26

...ja war da, war kämpferisch ok, spielerisch najaaaa
egal, 3 Punkten

Binder
Abteilung Attacke
Beiträge: 106
Registriert: 26. Nov 2017, 07:48

Re: 23. Spieltag: FV Diefflen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Binder » 10. Dez 2017, 09:50

Echt toll das Ergebnis bis zur Winterpause. Damit war wirklich nicht zu rechnen. Auch wenn man hier, wie so oft, die Chance sieht, vielleicht doch noch den zweiten Platz zu erreichen, ich würde abraten hier Geld zu investieren. Der zweite Platz sichert immer noch nicht den Aufstieg, und dann stehen wir wieder schlechter da, als zuvor. Auch wenn es mir schwer fällt, die Eintracht muss sich konsolidieren und das kann Jahre dauern. Die Zeit benötigen wir auch, um wieder Boden unter die Füsse zu bekommen. Ohne großen Geldgeber benötigt man viele Kleine. Dies ist natürlich deutlich mühsamer als mit einem Großem. Aber so ist es nun mal. Die Marke Eintracht Trier zieht nicht von alleine. Was nutzt es dem Verein, wenn viele Menschen sich ausserhalb des Vereins für die Eintracht interessieren, aber weder finanziell noch durch ihre Mitarbeit helfen, den Verein nach vorne zu bringen. Um das zu ändern sind alle aufgefordert, die den Verein lieben. Das geht nicht durch Diskussionen.

Ich denke, was nützt mir eine höhere Liga, wenn immer alles auf der Kippe steht. Ich für meinen Teil kann mich an dieser Oberliga Saison erfreuen, habe Spaß und das ist für mich das Wichtigste.
In diesem Sinne eine Schöne Weihnachtszeit an alle in diesem Forum

Benutzeravatar
Waldmensch
Abteilung Attacke
Beiträge: 90
Registriert: 25. Nov 2017, 09:56

Re: 23. Spieltag: FV Diefflen vs. Eintracht Trier

Beitrag von Waldmensch » 10. Dez 2017, 10:45

Binder hat geschrieben:
> Echt toll das Ergebnis bis zur Winterpause. Damit war wirklich nicht zu
> rechnen. Auch wenn man hier, wie so oft, die Chance sieht, vielleicht doch
> noch den zweiten Platz zu erreichen, ich würde abraten hier Geld zu
> investieren. Der zweite Platz sichert immer noch nicht den Aufstieg, und
> dann stehen wir wieder schlechter da, als zuvor. Auch wenn es mir schwer
> fällt, die Eintracht muss sich konsolidieren und das kann Jahre dauern. Die
> Zeit benötigen wir auch, um wieder Boden unter die Füsse zu bekommen. Ohne
> großen Geldgeber benötigt man viele Kleine. Dies ist natürlich deutlich
> mühsamer als mit einem Großem. Aber so ist es nun mal. Die Marke Eintracht
> Trier zieht nicht von alleine. Was nutzt es dem Verein, wenn viele Menschen
> sich ausserhalb des Vereins für die Eintracht interessieren, aber weder
> finanziell noch durch ihre Mitarbeit helfen, den Verein nach vorne zu
> bringen. Um das zu ändern sind alle aufgefordert, die den Verein lieben.
> Das geht nicht durch Diskussionen.
>
> Ich denke, was nützt mir eine höhere Liga, wenn immer alles auf der Kippe
> steht. Ich für meinen Teil kann mich an dieser Oberliga Saison erfreuen,
> habe Spaß und das ist für mich das Wichtigste.
> In diesem Sinne eine Schöne Weihnachtszeit an alle in diesem Forum


Sehr guter Kommentar. Ich konnte, da ich mittlerweile in der Pfalz lebe, die Mannschaft nur 2 mal in meiner Nähe sehen, aber es war toll wie diese Mannschaft kämpft wenn es spielerich nicht so läuft, dass war leider früher zu oft nicht so. Es macht Spass zusehen wie diese Mannschaft zusammen gewachsen ist. Also weiter so und allen eine frohe Weihnacht und einen guten Ritsch ins neue Jahr.

Antworten