Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Spieltage 1. Mannschaft
SveTommi05
Abteilung Attacke
Beiträge: 263
Registriert: 11. Okt 2018, 21:21

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von SveTommi05 »

https://www.fupa.net/news/sv-eintracht-trier-05-kein-aufstieg-eintracht-wehrt-sich-2767603
BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 574
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von BlauSchwarzWeißer »

https://www.volksfreund.de/sport/fussball/regional/trier-eintracht-plant-beschwerde-gegen-verwehrten-aufstieg_aid-57770957

Da drücken wir dem Herr Bergweiler mal die Daumen.
Ich würde gerne, wie schon mal angesprochen, das ominöse Gutachten mehr in den Blickpunkt stellen und entweder, als Verein, Einsicht verlangen oder auf eine Veröffentlichung pochen. Weil so, wie es abgelaufen ist, macht das keinen Sinn. Es gibt, aus meiner Sicht, nur zwei Möglichkeiten:

- Das Gutachten spricht für die RL: Warum musste man dann noch Ergänzungen an den Statuten vornehmen, wenn man mit dem Gutachten doch auf der sicheren Seite war?
- Das Gutachten spricht für die OL: Damit würden die Ergänzungen Sinn machen, man hätte sich aber gegen das Gutachten gestellt.

Die Option "Gutachten spricht für die RL und man macht Ergänzungen" (wie es in dem Beschluss der RL suggeriert wird) macht keinen Sinn, weil man sich dadurch angreifbar macht. Genau diesen Punkt greift Bergweiler auch auf, erst durch diese Ergänzung gerät der Beschluss der RL auf wacklige Beinen, wieso sollte man als RL das Risiko eingehen?
Solange keiner weiß, was in dem Gutachten exakt drin stand, kann die RL viel suggerieren in ihren Beschlüssen.
BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 574
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von BlauSchwarzWeißer »

https://www.torgranate.de/artikel/die-grosse-frage-klagen-oder-nicht/

Zwei Passagen sind interessant:
"Eine Kompromisslösung, Mannschaften aufsteigen zu lassen und dafür niemanden absteigen zu lassen (was eine erhebliche Ligaaufstockung zur Folge hätte), kam nach unseren Informationen nicht in Betracht, da die Regionalliga-Saison zu Ende geführt wird und somit sportlich zu bewerten ist."

Verstehe ich ehrlich gesagt gar nicht. Weil die jetzige Saison sportlich gewertet wird, kann man die Liga nicht aufstocken? Ich sehe nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Und zwei Mannschaften steigen jetzt doch ab, ist also eine sportliche Wertung, also wäre eine Aufstockung doch wieder okay nach dieser Argumentation?

"Aber wie erfolgsversprechend wäre der Versuch, sich als Aufsteiger in die Regionalliga Südwest einklagen zu können, ergo die frisch geschaffene 50-Prozent-Regel wieder zu kippen? Die "Stuttgarter Zeitung" sieht fast keine Chance: "Ernsthafte Aussicht auf Erfolg gibt es im Normalfall nur bei willkürlichen Entscheidungen, die jeden Sachbezug vermissen lassen, bei schwerwiegenden Verfahrensfehlern oder bei Nichtanhörung von Beteiligten. Für all das bietet der betreffende Fall, laut Experteneinschätzung, keine Angriffsfläche."

Da geben sie sich die Antwort doch quasi selbst. Die frisch gebackene 50-Prozent-Regel ist doch faktisch eine willkürliche Entscheidung, nur mit dem Sachbezug ist halt die Frage wie der ausgelegt wird.
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 560
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Mir persönlich war das jetzt gefühlt ne Nummer zu hoch.. einfach gesagt gehören wir hoch da unsere Regularien klar formuliert wurden und waren!
Wir kommen jetzt nur nicht hoch weil andere regeln vereinbart wurden (im Hinterzimmer) niemand wusste davon?!
Die Vereine sind ja bereit in der Liga nach den Regeln zu spielen die vor Saison erklärt wurden, sprich wenn man regeln versucht in der Saison nach Belieben zu ändern ist das eher willkürlich und Verarscherei?
Das ist meine Auffassung😅

Verbessert mich aber das ist für mich in etwa so zu verstehen.. Frau Merkel fliegt nach Kolumbien kommt zurück mit 1 kg ... wird von der Polizei dabei erwischt, Frau Merkel antwortet daraufhin ich ändere jetzt die Regeln dann war es für den Moment erlaubt und ihr könnt nichts dagegen machen..? Fazit: Frau Merkel würde doch trotzdem in den Knast kommen weil die Regeln die galten bestand haben und nicht einfach nach x-beliebigen umgeändert werden können oder nicht?😂😂
Benutzeravatar
mac05
Fachversteher
Beiträge: 31
Registriert: 13. Sep 2019, 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von mac05 »

Wenn wir fertig sind haben wir gar nix! Kein Aufstieg, keine Lobby, kein Pokal...bei bester Ausgangslage. Wer weiß ob wir nächstes Jahr erster werden, um direkt aufzusteigen. Die Saison wird abgebrochen, weil 2/3 der Liga Angst haben abzusteigen. Die Regio hat kurz vor Schluß Ihre Fürsorgepflicht für Ihre Vereine entdeckt und die Kollegen aus Koblenz, Engels und Salmrohr erarbeiten das Pokalkonzept! Wie so war RW nochmal für das Finale gesetzt??? Ich hab die Schnauze so gestrichen voll! Das hat auch nix mehr mit Eintracht-Brille zu tun! Wenigstens wissen wir jetzt wo wir bei unseren Vereinskollegen und den Verbänden stehen. Das schweißt uns noch dicker zusammen! Wir brauchen Eure Geschenke gar nicht!
friteuseuve
Abteilung Attacke
Beiträge: 176
Registriert: 24. Nov 2017, 22:29

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von friteuseuve »

Ach Scheiß drauf 🤷‍♂️
Last uns da mal wieder zu Besuch sein 😎😎
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 560
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Party🎉🎉🤷🏼‍♂️
Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 889
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Gegengeradler »

Trierischer Volksfreund (Print, 04.05.2021):

MEINUNG (A.Arens)
Trier als Primus inter Pares

In Zeiten, in denen coronabedingt allenfalls ein Bruchteil von Spielen absolviert werden kann, muss man sich von guten Lösungen verabschieden. Da sich der Fußball und das Fernsehen (leider) schon lange im Diktat eines engen Terminplans sehen und rund um den Finaltag der Amateure so eigentlich die Profis das Sagen haben, muss auch für den Fußballverband Rheinland eine Variante fürs Pokalfinale her. Regionalligist Rot-Weiß Koblenz als ranghöchstes Team im Verband finden die meisten Clubvertreter als Finalteilnehmer in Ordnung. Nur an Eintracht Trier stoßen sich gerade deren Oberligakonkurrenten. Wenn man den sportlichen Aspekt konsequent weiterdenkt, ist aber der SVE an der Reihe, quasi der Primus inter Pares.
Den Finalteilnehmer von Koblenz generell zu losen, wie gerade aus Oberligakreisen gefordert, mutet scheinheilig an. Knapp die Hälfte der noch im Wettbewerb stehenden Clubs könnte als Spielgemeinschaft statutenbedingt sowieso nicht am DFB-Pokal teilnehmen, andere unterhalb der Oberliga würden aufgrund des hohen Aufwands sicher bereits im Vorfeld auf eine Endspielteilnahme verzichten.
Als ein moralischer Gewinner darf sich Eintracht Trier schon fühlen: Ohne Getöse und Gepolter hat sich der Verein bereits in der Oberliga-Umfrage fürs Weiterspielen positioniert. Jetzt wollen jene, die im März dagegen waren, wieder spielen. Wenn bei dieser Einstellung mal nicht die fetten Pokaleinnahmen der Hintergrund sind.
Flokuhl
Abteilung Attacke
Beiträge: 87
Registriert: 24. Jun 2019, 11:45

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Flokuhl »

RW Koblenz darf im Finale spielen, der Gegner wird unter den spielberechtigten Mannschaften, die ihre Bereitschaft zur Austragung eines Finales erklären, per Losentscheid ermittelt...


Ich sehs kommen, wir stehen am Ende mit nichts da und so ne Pissmannschaft, die in der Liga geheult hat, darf dann das Finale spielen...

Bekomm das Kotzen aktuell
Benutzeravatar
Stifflersmom
Abteilung Attacke
Beiträge: 64
Registriert: 27. Nov 2017, 08:37

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Stifflersmom »

Unglaublich das Koblenz gesetzt ist!! Aus welchem Grund? Weil sie RL spielen?

Da müssten beide Teams für das Endspiel per los gezogen werden!!!
Antworten