Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Spieltage 1. Mannschaft
Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 901
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Gegengeradler »

Wirtz94 hat geschrieben:
10. Jun 2021, 13:23
Morgen schon 2 Wochen her das man über den Aufstieg nichts Neues erfahren hat!
Mein nur ich das oder muss da jetzt einfach endlich mal was kommen? :|
Nein, du hast vollkommen recht. In der Tat sollten in dieser Woche noch weitere Informationen durchdringen, zumal man aktuell nicht einmal weiß, ob die Eintracht vertreten durch Alexander Bergweiler nun das zuständige Gericht identifizieren konnte.
Es gibt zwei Punkte, die mir persönlich noch etwas Hoffnung schenken:
1. In der Spielsatzung der Oberliga RLP/Saar wurde nun mal vor der Saison festgelegt, dass die Oberliga Aufsteiger benennen darf, was sie auch getan hat. Und das ist nunmal der Sportverein Eintracht-Trier 05 e.V. Daher sehe ich die juristischen Wege von Vereinen wie den Stuckis auch nicht zwingend als kongruent an für unseren Fall.
2. Mit Viktoria Berlin gibt es eine Art "Präzedenzfall". Hier darf der Verein nach 11 Spieltagen hoch in Liga drei (sofern er die Lizenzauflagen erfüllt).
(3. und eigentlich kein Punkt: Aber 22-2 Absteiger-1 Aufsteiger in die 3. Liga +0 Aufsteiger in die RL =19 Mannschaften in der RL Südwest, dann hätte permanent eine Mannschaft spielfrei, das Tabellenbild wäre permanent verzerrt und es käme vermutlich wieder zu Benachteiligungen in der Spielansetzung (siehe Saison 2016/17, Eintracht Trier).
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 673
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Volle Zustimmung!
Hab eben einfach mal geschaut ob die Wikipedia Einträge der 2 Ligen schon drin sind und ja sie sind bereits drin!
Trier in der Oberliga aufgelistet und in der Regionalliga steht nur keine Aufsteiger.. normalerweise wird dann gerade in so fällen wie beim KSV sowas in dem Beitrag mit gelistet aber diesmal nicht?!
Ich hoffe nachher oder morgen kommt nochmal was im TV diesbezüglich!
BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 622
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von BlauSchwarzWeißer »

Ich nehme an dass man zumindest bis morgen abwarten will, wenn das Landgericht die offizielle Entscheidung im Fall der Klage von den Stuckis / Freiberg bekannt gibt. Wie Gegengeradler richtig sagt ist der Fall anders gelagert als unserer, trotzdem kann man das durchaus als Fingerzeig ansehen, in welche Richtung es auch bei uns gehen dürfte.

Zudem hat Faz am Mittwoch auf Instagram einen Post verfasst, beginnend mit den Worten: Yesterday, we officially, spiritually and collectively closed the current / old season for us as a group.

Diesen Post haben diverse Spieler geliked / kommentiert und sogar der Verein hat einen Kommentar hinterlassen. Das wirkt jetzt nicht so als würden Spieler / Verein noch sonderlich stark dran glauben. Vielleicht haben die schon mehr Infos bekommen, aber mein Gefühl sagt mir mittlerweile auch das das nichts mehr wird. Obwohl ich uns immer noch vollkommen im Recht sehe, nicht falsch verstehen!
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 673
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Versteht man nicht falsch, haben ja denke ich alle die selbe Ansicht und die selbe Meinung!
Stellt sich mal einer vor das die morgen die Zusage bekommen würden, vor uns! Das wäre mal ne Nummer!😂
SveTommi05
Abteilung Attacke
Beiträge: 292
Registriert: 11. Okt 2018, 21:21

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von SveTommi05 »

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/regionalliga/hessenliga-sg-barockstadt-darf-nicht-aufsteigen,hessenliga-barockstadt-landgericht-100.html

Da sehe ich für uns auch schwarz leider
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 673
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Das klingt sehr deutlich nach „Hat sich erledigt!“ :roll:
Hoffe das man diese Saison wenigstens 50% der Spiele hinbekommt, da aber selbst das wieder nicht garantiert ist macht die Saison quasi kein Spaß weil man dauerhaft bangen muss das es bald zu Ende ist😂
Gipsy1
Bankdrücker
Beiträge: 5
Registriert: 3. Mai 2020, 09:41

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Gipsy1 »

Ich verliere auch langsam die Hoffnung. Wenn es denn so sein sollte, könnte man doch diese Saison einfach weiterführen. Das hätte den schlanken Vorteil Zeit zu gewinnen, für eine evtl. weitere Aussetzung im nächsten Herbst / Winter und man hätte die Chance die ominösen 50% gespielte Spiele zu erreichen.
Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 901
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Gegengeradler »

Jungs, warten wir mal noch ein paar Tage ab. Schließlich hat der Verein es allen Unterstützern versprochen, sämtliche juristische Wege auszuschöpfen. Und leider hat man beim ersten Schritt wohl viel Zeit beim falschen Gericht vertan.

Dennoch: Es hat sich ja noch kein neutrales Gericht mit unserem Anliegen auseinander gesetzt.
BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 622
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von BlauSchwarzWeißer »

Das Urteil des Landgerichts Mannheim ist schon ein Hammer, da der Regionalliga GbR praktisch ein Freifahrtschein ausgestellt wird, die Regeln zu ändern wie und vor allem wann sie wollen (zumindest bei einer nicht regulär zu Ende gespielten Saison). Da das Urteil, zumindest im Bericht, so formuliert ist dass es universell angewendet werden kann spielt es auch keine Rolle, ob in der Satzung der Oberliga RLP/S drin steht ob Aufsteiger benannt werden können oder nicht.

Für diskussionswürdig halte ich es deswegen, da von gleich drei Oberligen die jeweiligen Regularien nicht mehr durchgeführt werden können und praktisch kastriert werden. Wiegt also eine Satzung der höherklassigen Liga mehr als drei unterklassige Ligen?
Robin2303
Abteilung Attacke
Beiträge: 300
Registriert: 24. Nov 2017, 20:55

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Robin2303 »

Also mit der Begründung könnte man sich auch jegliche Regeln und Statuten sparen, man kann ja eh alles in der laufenden!!! Saison ändern.
Du kannst dich dann ja auf nichts mehr verlassen, wobei es mir schon klar war, dass die anderen Oberligen noch weniger Chancen haben, da es dort doch klar geregelt war. So hätte ich mir schlussendlich auch die Begründung des Gerichts gewünscht und nicht eine Ausstellung eines Freifahrtsschein.
Antworten