Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Spieltage 1. Mannschaft
Gipsy1
Bankdrücker
Beiträge: 5
Registriert: 3. Mai 2020, 09:41

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Gipsy1 »

Folgendes Zitat habe ich von der Geschäftsstelle der Regionalliga erhalten, nachdem ihr Vorgehen kritisiert habe: "Guten Tag, das Berufungsgericht der Regionalliga Südwest besteht aus ehrenamtlichen Personen, die außerhalb des Fußballs einem Beruf nachgehen. Demnach ist es nicht ganz einfach, passende gemeinsame Termine zu finden. Bevor eine Entscheidung des Berufungsgerichts getroffen wird, bedarf es mehrerer Beratungssitzungen. Die Regionalliga Südwest hat keinerlei Absicht, einem Verein zu schaden.
Bereits vor dem Beschluss stand fest, dass bei einer Entscheidung entweder Klagen der betroffenen Regionalliga-Absteiger oder der potentiellen Aufsteiger folgen werden. Der von der Gesellschafterversammlung getroffene Beschluss beruht auf einer rechtlichen Prüfung der Gegebenheiten in den Oberligen und der Regionalliga. Somit beruht der Beschluss auf der „rechtssichersten“ Entscheidung. Eine erneute Aufstockung der Liga ist personell nicht zu stemmen, da lediglich ein hauptamtlicher Mitarbeiter beschäftigt ist.
Sportliche Grüße aus Karslruhe,"
Ist ein Witz, dass die Liga nicht aufgestockt werden kann, weil nicht genug Personal vorhanden ist. Ein Jahr lässt man aufsteigen, dass andere Jahr nicht.
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 687
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Das nennt sich Profiliga heut zu Tage😅
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 687
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Ich werfe mal was in den Raum was man so mitbekommt über Leute und Agenturen.. mir wurde gesagt das Berger und co wohl ein Testspiel mit einer Agentur, Trier - Chelsea verantstaltet.. angeblich steht da sogar das Datum 20.07 sogar im Raum.. wie viel Wahrheit da drin steckt will ich nicht einschätzen.. ganz unmöglich erscheint es mir nicht da die Kontakte definitiv vorhanden sind!
EM Spieler dürfte man dabei allerdings nicht erhoffen da die EM da gerade mal eine Woche vorbei wäre und somit die Spieler zu 99% alle im Urlaub sind!
Piwi
Abteilung Attacke
Beiträge: 72
Registriert: 26. Nov 2017, 16:34

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Piwi »

Die Begründung mit dem fehlenden Personal hätte sich die Regionalliga besser gespart. Was für eine Farce ist das mittlerweile bitteschön? Als könnte man keinen einstellen, mehr Vereine müssen ja auch zu mehr flüssigen Mitteln führen. Aber das ist typisch deutsch, Veränderungen sind böse.
BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 628
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von BlauSchwarzWeißer »

Wow, wenn die RL mal so viel Energie in eine Lösungsfindung stecken würde, wie sie in das Ausdenken neuer Ausreden verwendet wären wir wohl schon einen gewaltigen Schritt weiter...

Das Argument "personell nicht zu stemmen" ist mal wieder großes Kino, die Oberliga RLP/S spielte dieses Jahr mit 24 Teams (also mehr als es im schlechtesten Fall in der RL werden können) und hier ging es schließlich auch. Und ich lehne mich mal aus dem Fenster, das die Oberliga sicherlich nicht mehr als einen hauptamtlichen Mitarbeiter, beziehungsweise würde ich sogar in Frage stellen ob das in der Oberliga überhaupt jemand hauptamtlich macht. Dann soll sich der RL-Typ halt Tipps holen wie man das händelt. ;)
Ich kenne mich in dem Job nicht aus, sehe aber nicht was der den ganzen Tag machen muss um den Spielbetrieb am laufen zu halten. Spielplan wird vor der Saison erstellt, Schiris für die Spiele bestimmen andere, und der wird sicherlich nicht jeden Tag von allen Teams Anliegen bekommen, sodass 3 bzw. 4 Teams mehr seine Arbeit völlig unlösbar machen.

Auch in Sachen Klagen beißt sich die Katze doch in den Schwanz. Wie sie selbst schreiben war jedem klar das es Klagen geben wird, egal wie entschieden wird. Warum wurde sich offensichtlich nicht mal 5 Minuten zusammen gesetzt und beraten, was man "in case of" macht und wer für was zuständig ist. Immerhin hatte man monatelang Zeit, selbst bei ehrenamtlichen Personen sollte das doch drin gewesen sein. So hätte man ne Menge Zeit und Diskussionen sparen können.

Auch hier ist die Stellungnahme mal wieder mehr Eigentor denn Argument pro Regionalliga...
BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 628
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von BlauSchwarzWeißer »

Bei den Stuckis ist zu lesen das ein Urteil des Landgerichts am 11.6. erwartet wird. Eingereicht wurde der Antrag am 7.5., hätte also exakt 5 Wochen gedauert. Man darf gespannt sein was da raus kommt.

Darüber hinaus ist beim FV Engers zu lesen, dass sie am 9.6. in die Vorbereitung der neuen Saison startet, die wahrscheinlich am 15. August beginnt.
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 687
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Ich hab die Hoffnung schon fast aufgegeben!
Am Freitag kam das mit dem Berufungsgericht raus, seit dem hat man nichts mehr gehört.. für mich ist das zu ruhig!
SveTommi05
Abteilung Attacke
Beiträge: 299
Registriert: 11. Okt 2018, 21:21

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von SveTommi05 »

Wirtz94 hat geschrieben:
2. Jun 2021, 19:02
Ich hab die Hoffnung schon fast aufgegeben!
Am Freitag kam das mit dem Berufungsgericht raus, seit dem hat man nichts mehr gehört.. für mich ist das zu ruhig!
Geht mir genauso Martin hab ich Dir ja auch schon mitgeteilt
Alles viel zu ruhig und am Ende spielen wir aber weiter OL
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 687
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Genau.. denke das wichtigste ist jetzt das Training so früh wie möglich zu starten um als fitteste Mannschaft in die Saison zu starten und direkt nen Pluspunkt zu manch anderen Teams zu haben!
Monzi38
Quanten Hautz
Beiträge: 28
Registriert: 8. Jan 2020, 19:51

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Monzi38 »

hi, ich bin nach wie vor der Meinung, dass wir sehr gute Chancen haben auf juristischem Weg den Aufstieg zu packen. Was sich die " offiziellen" der RL erlauben ist kaum noch nach vollziehen. Das ist Polemik, kaum Juristisch haltbar.
Wir sollten nun in die Vorbereitung für die neue Saison gehen. Zweigleisig fahren. Oberliga ok, vielleicht doch RL. Da sollten wir im noch den ein oder anderen verpflichten. Auf gehts
Antworten