Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Spieltage 1. Mannschaft
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 503
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Mir wäre dann sogar lieber das mit aller Gewalt die paar Spiele noch gespielt werden als der Pokal dann soll der Pokal ausgelost werden und irgendeiner von 40 hat dann das Glück und darf dfb Pokal spielen wäre mir recht Hauptsache unsere Saison wird gewertet!!
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 503
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Verstehe vor allem die Logik nicht, letzte Saison musste niemand absteigen aber aufsteigen und diese Saison soll es genau andersrum laufen?! Totaler Schwachsinn in meinen Augen!!
5-6 Teams steigen soweit ich weiß aus der Regio ab sollen die dann mit 16-18 Teams spielen und wir mit fast 30?!
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 503
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Für mich wäre „das sportlich fairste“, wenn 6 Teams aus der Regio absteigen weil die zu Ende spielen werden und alle 1. und 2. aus den 3 Oberligen aufsteigen sind 6 Aufsteiger und fertig alles andere wäre für mich unfair.
BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 508
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von BlauSchwarzWeißer »

porta1905 hat geschrieben:
19. Feb 2021, 17:03
Wenn ich diese Kacke schon lese,
bei Abbruch Annullierung mit denselben Mannschaften wieder neu gestartet.
Kein Aufsteiger keine Absteiger aus der Oberliga Südwest aber zusätzlich die Absteiger aus der Regionalliga. Das ist doch echt zum Kotzen.
Da kann man ja wirklich nur hoffen dass wir die Gruppenrunde noch fertig bekommen.
Das wenigstens die beiden ersten aus Nord und Süd die Chance haben aufzusteigen.
Alles andere ist ja eine Worst Case unglaublich.
Das geht ja runter bis dann in die unteren Klassen.
Da müssen wir alle Däumchen drücken dass es im April spätestens weitergeht.
Ich verstehe es auch nicht. Die Oberliga als Sammelbecken, in keiner anderen Liga gibt es Absteiger aus der höheren Liga, aber keine Aufsteiger. Ich sehe den Sinn nicht, wieso es keinen Aufsteiger geben soll bzw. wieso man das jetzt schon fix entscheidet, man sollte doch ein Interesse dran halten die Liga möglichst klein zu halten. Die Liga ist doch jetzt schon unspielbar, nicht umsonst musste gesplittet werden, nächste Saison mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch mehr Teams, wie soll das gehen?!
Zudem stellen sich doch existenzielle Fragen, bevor man sowas beschließt: Was macht man, wenn eine ungerade Zahl an Mannschaften absteigt? Das eine Staffel größer ist kann es nicht sein, da man sonst zwei Spiele mehr Zeit hat um Punkte zu sammeln. Oder macht man bei 27 Teams 3 Neunerstaffeln, damit es endgültig was von Sommerfest hat? Es klingt einfach so wie letztes Jahr, als erst beschlossen wurde die Liga auf 24 Teams zu vergrößern, und erst DANACH eine Arbeitsgruppe eingerichtet hat um zu klären, wie man das überhaupt gehändelt bekommt. Hauptsache was entscheiden, über Sinn oder Unsinn kann man sich auch danach unterhalten...

Hinzu kommt dass es mindestens blauäugig ist zu glauben die Saison 21/22 läuft normal und ohne Einschränkungen ab. Lässt man im Falle eine Falles wieder keinen aufsteigen, Absteiger aus Liga 4 kommen aber weiter hinzu? Man öffnet hier gerade eine Büchse der Pandora...
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 503
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Wenn so entschieden werden sollte dürfte man das nicht einfach hinnehmen, Klage einreichen alles dafür geben das man aufsteigt!
CircusMaximus
Abteilung Attacke
Beiträge: 77
Registriert: 1. Aug 2020, 14:59

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von CircusMaximus »

Ich muss ehrlicherweise sagen, dass ich diese Aussagen vom Spielleiter für unfassbar blauäugig halte. Da wird wieder zuerst geredet und dann gedacht. Amateurhaft.
SveTommi05
Abteilung Attacke
Beiträge: 247
Registriert: 11. Okt 2018, 21:21

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von SveTommi05 »

Wirtz94 hat geschrieben:
19. Feb 2021, 19:06
Wenn so entschieden werden sollte dürfte man das nicht einfach hinnehmen, Klage einreichen alles dafür geben das man aufsteigt!
Sehe ich genauso Martin 👍
Ein Unding das ganze würd ich als Eintracht nicht so einfach hinnehmen!
Warum Spielt man nicht wenigstens die Vorrunde der Hauptrunde zu Ende so das jeder einmal gg jeden gespielt hat um das werten zu können?
War dieses Szenario nicht auch mal angedacht?
Benutzeravatar
Wirtz94
Abteilung Attacke
Beiträge: 503
Registriert: 15. Mai 2019, 16:22

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Wirtz94 »

Soweit ich weiß schon!
Ist ja auch ein Unding das die jede Woche irgendwas neues entscheiden was ihnen grad passt!

Aber ich bleibe dabei wenn es nicht klappen sollte dann sind wir nach Quotienten von allen 3 Ligen der stärkste Verein und da hat man dann einfach eine Klage einzureichen!

Bestes Beispiel doch letzte Saison Hessen Kassel, die haben den Aufstieg doch auch gefordert(?) was am Ende bei rum kam siehst man ja sie waren damit erfolgreich!

Wenn der Verband dreckig entscheidet muss man halt auch so dreckig agieren.!
Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 858
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Gegengeradler »

Björn Berens bestätigt im SVE-TV-Interview, dass das grundsätzliche Ziel der Mannschaften in der Oberliga das Durchführen der „Hauptrunde“ (22 Spiele) und damit ein sportliches Ergebnis ist. Sollte dieses Szenario nicht eintreten, kann die Regionalliga bei der Oberliga nachfragen, wen sie als Aufsteiger „empfehlen“ würde. Da die RL weiterspielt, gibt es dort auch Absteiger, weshalb es auch Aufsteiger geben darf. Das wurde Berens wohl auch so von Verbandsseite bestätigt.
Treverer
Abteilung Attacke
Beiträge: 53
Registriert: 26. Nov 2017, 16:02

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf den Spielbetrieb

Beitrag von Treverer »

Bin davon überzeugt das dieses Jahr die Eintracht alles daran geben wird aus der Liga raus zukommen.
Exil Trierer!
Antworten