13. Spieltag: Eintracht Trier vs. FC Hertha Wiesbach

Spieltage 1. Mannschaft
SveTommi05
Abteilung Attacke
Beiträge: 155
Registriert: 11. Okt 2018, 21:21

Re: 13. Spieltag: Eintracht Trier vs. FC Hertha Wiesbach

Beitrag von SveTommi05 » 12. Okt 2019, 16:47

Was für ei verrücktes Spiel
Nach der roten Karte und der Auswechslung von Salem ging's dann plötzlich....
Freut mich für Kayaoglu das er mal wieder gespielt hat und neuen Schwung über Links gebracht hat.
Hoffe die Tore tun dem Brandy gut....
Balde für mich ok heute als IV Nur eine Situation die er besser klären muss.


Jetzt mal auswaerts wieder punkten
Nur der SVE

Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 260
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: 13. Spieltag: Eintracht Trier vs. FC Hertha Wiesbach

Beitrag von Eintrachtfreund » 12. Okt 2019, 16:56

Schlecht gespielt und hoch gewonnen. So könnte man das Spiel zusammenfassen.

Ich gehe jetzt schon über 30 Jahre ins Moselstadion, aber dass ich Mal in den letzten 10 Minuten 4 Tore der Eintracht gesehen hätte, daran kann ich mich nicht erinnern. :D

Bester Mann auf dem Platz, war für mich Roth. Der hat ständig das Spiel angekurbelt und hat totalen Einsatz gezeigt. Klasse Spiel von ihm.

Salem war heute leider schlecht. Bezeichnend war, dass wir noch 4 Tore schießen, nachdem er ausgewechselt wurde. Trotzdem ist er ein absoluter Führungsspieler, den wir unbedingt brauchen.

Brandscheidt ist vor dem Tor ein Phänomen. Gut, dass er wieder da ist.

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 599
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: 13. Spieltag: Eintracht Trier vs. FC Hertha Wiesbach

Beitrag von Gegengeradler » 12. Okt 2019, 17:03

Wenn das Ergebnis nicht zum Spiel passt....

In den ersten 80 Minuten ein Spiel, das teilweise nicht sehr schön anzusehen war. Es fehlte an Elan, Genauigkeit, Zielstrebigkeit. Salem schwach, Garnier noch schwächer, auch Sinanovic hat nichts auf die Kette bekommen. Dann bekommen die Wiesbacher eine harte - aber vertretbare - rote Karte. Salem geht raus, Garnier geht raus und schon ist deutlich mehr Zielstrebigkeit in der Partie, zugegeben gegen dann nachlässige Wiesbacher.

Es bleiben viele Fragezeichen bezüglich der Leistung über 80 Minuten. Da war kaum ein Konzept zu erkennen.

Über 1️⃣0️⃣0️⃣0️⃣ Zuschauer 💪
Zuletzt geändert von Gegengeradler am 12. Okt 2019, 19:03, insgesamt 1-mal geändert.

BlauSchwarzWeißer
Abteilung Attacke
Beiträge: 292
Registriert: 24. Nov 2017, 18:33

Re: 13. Spieltag: Eintracht Trier vs. FC Hertha Wiesbach

Beitrag von BlauSchwarzWeißer » 12. Okt 2019, 18:34

Lange hat nichts, aber auch gar nichts darauf hingedeutet dass das heute der höchste Saisonsieg wird. Bis zum 1:0 ging nach vorne sehr sehr wenig, aber immerhin hat man auch fast nichts zugelassen, ein typisches 0:0 also. Gerade als Wiesbach etwas stärker wurde und sich mehr zutraute kam der Knackpunkt der Partie, die rote Karte. Aus meiner Sicht hart, aber vertretbar, mit gestrecktem Bein und offener Sohle ohne Chance auf den Ball voll in den Mann, zwar nicht von hinten, aber die kann man geben.
Genau danach fiel das 1:0, durch den berechtigten Elfer konnte schnell das zweite nachgelegt werden, bei Wiesbach gingen die Köpfe runter und Brandy konnte noch zwei nachlegen, besonders das letzte ein richtig schönes Ding!
Am Ende mindestens zwei Tore zu hoch, aber wer fragt da morgen noch nach.

Trotzdem muss man festhalten, dass das über 80 Minuten wieder mal relativ wenig war und ohne den Platzverweis das Ding wohl 0:0 endet. In den letzten vier Spielen kam die Mannschaft nicht ansatzweise an ihr Leistungsvermögen ran, gerade auswärts rächt sich das fatal, in den beiden Heimspielen konnte man mit viel (Spiel)Glück immer noch den Hals aus der Schlinge ziehen, ewig wird das aber nicht gut gehen.

Auf nächste Woche darf man gespannt sein, Diefflen wird wohl eher mitspielen als Mechtersheim oder Pfeddersheim, das dürfte uns entgegen kommen.

Worms, Koblenz und Lautern alle gewonnen (Mainz spielt gerade noch).

Flokuhl
Hautz
Beiträge: 17
Registriert: 24. Jun 2019, 11:45

Re: 13. Spieltag: Eintracht Trier vs. FC Hertha Wiesbach

Beitrag von Flokuhl » 12. Okt 2019, 20:39

Mainz hat verloren! :)

Eintrachtfreund
Abteilung Attacke
Beiträge: 260
Registriert: 24. Nov 2017, 21:05

Re: 13. Spieltag: Eintracht Trier vs. FC Hertha Wiesbach

Beitrag von Eintrachtfreund » 12. Okt 2019, 21:06

Flokuhl hat geschrieben:
12. Okt 2019, 20:39
Mainz hat verloren! :)
Echt ? Sauwer !!!

friteuseuve
Abteilung Attacke
Beiträge: 143
Registriert: 24. Nov 2017, 22:29

Re: 13. Spieltag: Eintracht Trier vs. FC Hertha Wiesbach

Beitrag von friteuseuve » 12. Okt 2019, 21:40

Roth heute bester Mann auf dem Platz
Bin ja ein steter Baldé Kritisierer aber bis auf das Ding wo er sich anschließend Gelb holt, sicher hinten agiert
Salem, sorry, aber Totalausfall heute

Aufstiegsheld
Amateur
Beiträge: 10
Registriert: 13. Aug 2019, 23:14

Re: 13. Spieltag: Eintracht Trier vs. FC Hertha Wiesbach

Beitrag von Aufstiegsheld » 12. Okt 2019, 21:55

Die beiden Niederlagen auswärts tun sehr weh! Das 4:0 klingt natürlich besser als es war aber insgesamt ist der Sieg doch sehr verdient! Hinten war der Balde besser als sonst aber ein Mauerer ist immer noch ne klasse besser! Heinz spielt am besten bisher von allen Kandidaten auf der 6 und er sieht auch schon ein bischen aus wie Kimmich :D

Salem war heute sehr schlecht und ich finde er wurde in den letzten Spielen immer schlechter. Cinar hat richtig gewechselt und so das Spiel gewonnen.

Wenn wir die nächsten beiden Spiele gewinnen können wir vielleicht wieder ganz oben ranschnuppern!
NUR DER SVE - ZURÜCK IN DIE REGIONALLIGA!!!

Antworten