Eintracht Trier- FV Engers,1.05.19

Spieltage 1. Mannschaft
Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 553
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: Eintracht Trier- FV Engers,1.05.19

Beitrag von Gegengeradler » 2. Mai 2019, 12:25

Robin2303 hat geschrieben:
2. Mai 2019, 12:06
Gegengeradler hat geschrieben:
2. Mai 2019, 10:51
Ich persönlich bin jetzt nicht in große Jubelstürme ausgebrochen, als die Verlängerung von Thayaparan angekündigt wurde.

Meiner Meinung nach benötigt man auf der 6 eine Granate, einen Spieler mit Qualität, Körper und vor allem Autorität. Ich würde gerne einen Spieler á la Jeremy Karikari auf dieser Position sehen.
Ist halt die Frage wie man mit ihm plant. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, hat er sich zumindestens stabilisiert. Bäume ausgerissen hat er nun nicht, aber als Back-Up kann man ihn gebrauchen.

Was wird aus Fischer? Findet der nochmal zur alten Stärke?
Da hast du Recht, als Back-Up kann man ihn durchaus gebrauchen. Gegen Schott Mainz hat er mir auch ganz ordentlich gefallen. Aber generell bin ich jetzt nicht unbedingt ein Fan von ihm. Aber da kann ja jeder seine Meinung haben.

Fischer hat mir letzte Saison überragend gefallen. Spielübersicht, gute Pässe, unaufgeregter Spielaufbau. Diese Saison ist er für mich die Enttäuschung der Saison. Ja er ist noch jung und man soll nicht den Stab über ihn brechen. Aber mMn ein Grund dafür wieso in der Hinrunde gar nichts ging. Seine Zweikampfquote war desolat, Gegner konnten einfach an ihm vorbeilaufen. Vielleicht hat Paulus ihn aber damals auch falsch eingesetzt oder die Absicherung nicht konsequent angesprochen. Fakt ist, unter Cinar ist er auf der Bank gelandet.

Ich stelle nochmal die Frage, was mit Garnier ist? Spielt er nächste Saison noch "höherklassig" ( :lol: ) Fußball oder Sportinvalide?

friteuseuve
Abteilung Attacke
Beiträge: 121
Registriert: 24. Nov 2017, 22:29

Re: Eintracht Trier- FV Engers,1.05.19

Beitrag von friteuseuve » 5. Mai 2019, 16:20

Schaad,
Pfeddersheim gewonnen 🤨

Antworten