Seite 62 von 78

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Verfasst: 21. Mai 2019, 20:33
von BlauSchwarzWeißer
Herzlich Willkommen Milad Salem !!

https://www.transfermarkt.de/milad-salem/profil/spieler/45054

Kam schon ziemlich rum, laut Profil war er diese Saison vereinslos, davor bei Elversberg.

Finde es super, das auch er für zwei Jahre unterschrieben hat und klar das Ziel Aufstieg definiert.

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Verfasst: 21. Mai 2019, 21:01
von Treverer
Der Name sagt mir was...hat er nicht damals gegen uns ne Bude gemacht?

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Verfasst: 21. Mai 2019, 21:51
von SveTommi05
Dann sage ich mal Herzlich Willkommen Milad Salem!

Da scheinen den Worten der Verantwortlichen jetzt auch Taten zu folgen !

Bin mal gespannt wer noch verpflichtet wird!
Weiter so der Aufstieg das Ziel!

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Verfasst: 22. Mai 2019, 07:25
von Gegengeradler
Betrachtet man die Vita von Salem, ein guter Transfer. Aber seit Michael Blum bedeuten vergangene Spiele gar nichts mehr :D

Dennoch stellt sich für mich unweigerlich die Frage: Wieso kommt Salem in die Oberliga, obwohl er laut Vereinsangaben auch in die 3.Liga wechseln kann? Das macht für mich einfach überhaupt keinen Sinn.
Passt er ins Mannschaftsgefüge?

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Verfasst: 22. Mai 2019, 09:16
von Stifflersmom
Gegengeradler hat geschrieben:
22. Mai 2019, 07:25
Betrachtet man die Vita von Salem, ein guter Transfer. Aber seit Michael Blum bedeuten vergangene Spiele gar nichts mehr :D

Dennoch stellt sich für mich unweigerlich die Frage: Wieso kommt Salem in die Oberliga, obwohl er laut Vereinsangaben auch in die 3.Liga wechseln kann? Das macht für mich einfach überhaupt keinen Sinn.
Passt er ins Mannschaftsgefüge?
ich vermute mal das der Präsi jetzt seinen Worten Taten folgen lässt und den Geldhahn aufgemacht hat.Der Salem ist aber genau das was uns gefehlt hat. Ein abgewichster im Mittelfeld. Jetzt noch was gutes für hinten

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Verfasst: 22. Mai 2019, 09:28
von Moselhai05
Ich bin gespannt, ob Milad Salem zu uns passt. Ich gehe stark davon aus, dass dies nicht der Fall sein wird und man ihn einfach anhand der Vita verpflichtet hat. Oder wo wollen ihn die Verantwortlichen gescoutet haben???

Wird mit Sicherheit auch wieder Unmengen an Geld kassieren. Macht unseren Verein kaputt!!! Nur zu!!!

Mit Sicherheit hätte es auch ganz andere und günstigere Optionen gegeben, die auch zukunftsorientiert gewesen wären. Aber unser Verein ballert mal wieder die Kohle zum Fenster raus! Mittlerweile macht es mich nur noch sauer wenn ich sehe wie die Verantwortlichen handeln. Erbärmlich!

In der Abwehr haben wir jetzt genau 1-2 Spieler unter Vertrag für nächste Saison. Wie schaut es denn da aus?? Holen wir da noch jemanden oder lassen wir uns wie jedes Jahr hinten die Bude einschießen?

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Verfasst: 22. Mai 2019, 09:47
von Thekencoach
Moselhai05 hat geschrieben:
22. Mai 2019, 09:28
Ich bin gespannt, ob Milad Salem zu uns passt. Ich gehe stark davon aus, dass dies nicht der Fall sein wird und man ihn einfach anhand der Vita verpflichtet hat. Oder wo wollen ihn die Verantwortlichen gescoutet haben???

Wird mit Sicherheit auch wieder Unmengen an Geld kassieren. Macht unseren Verein kaputt!!! Nur zu!!!

Mit Sicherheit hätte es auch ganz andere und günstigere Optionen gegeben, die auch zukunftsorientiert gewesen wären. Aber unser Verein ballert mal wieder die Kohle zum Fenster raus! Mittlerweile macht es mich nur noch sauer wenn ich sehe wie die Verantwortlichen handeln. Erbärmlich!

In der Abwehr haben wir jetzt genau 1-2 Spieler unter Vertrag für nächste Saison. Wie schaut es denn da aus?? Holen wir da noch jemanden oder lassen wir uns wie jedes Jahr hinten die Bude einschießen?
Kennst Du die Vertragsdetails? Weißt Du die Beweggründe, weshalb es ihn nach Trier zieht? Weißt du, ob er in die Mannschaft passt? Ich wäre etwas vorsichtig mit vorschnellen Urteilen! Ich hoffe, dass er sein Potenzial in der Mannschaft entfaltet und zum Aufstieg Triers in die Regionnalliga verhilft. Ja, und dass wir hinten auch noch eine adäquate Verstärkung finden.

Gruß
Theke

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Verfasst: 22. Mai 2019, 09:48
von Stifflersmom
Moselhai05 hat geschrieben:
22. Mai 2019, 09:28
Ich bin gespannt, ob Milad Salem zu uns passt. Ich gehe stark davon aus, dass dies nicht der Fall sein wird und man ihn einfach anhand der Vita verpflichtet hat. Oder wo wollen ihn die Verantwortlichen gescoutet haben???

Wird mit Sicherheit auch wieder Unmengen an Geld kassieren. Macht unseren Verein kaputt!!! Nur zu!!!

Mit Sicherheit hätte es auch ganz andere und günstigere Optionen gegeben, die auch zukunftsorientiert gewesen wären. Aber unser Verein ballert mal wieder die Kohle zum Fenster raus! Mittlerweile macht es mich nur noch sauer wenn ich sehe wie die Verantwortlichen handeln. Erbärmlich!

In der Abwehr haben wir jetzt genau 1-2 Spieler unter Vertrag für nächste Saison. Wie schaut es denn da aus?? Holen wir da noch jemanden oder lassen wir uns wie jedes Jahr hinten die Bude einschießen?
am 12.05. hast Du das hier gepostet

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht
Auf meiner Prioritätenliste steht nach der Verlängerung von Kevin Heinz, die Verpflichtung eines starken 6ers. Zweikampfstark und mit Autorität. Kann Gegengeradler nur zustimmen. Die Verlängerung von Kevin Heinz hat meiner Meinung nach allerhöchste Priorität! Wenn wir mit ihm nicht verlängern, könn...

und nun haben wir einen mit Autorität! Aber ne, der kassiert ja unmengen Kohle. Wurde nur anhand der Vita verpflichtet und der Verein wird kaputt gemacht.

meine Güte sind hier Pfosten unterwegs!

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Verfasst: 22. Mai 2019, 09:56
von TR1905
Moselhai05 hat geschrieben:
22. Mai 2019, 09:28
Ich bin gespannt, ob Milad Salem zu uns passt. Ich gehe stark davon aus, dass dies nicht der Fall sein wird und man ihn einfach anhand der Vita verpflichtet hat. Oder wo wollen ihn die Verantwortlichen gescoutet haben???

Wird mit Sicherheit auch wieder Unmengen an Geld kassieren. Macht unseren Verein kaputt!!! Nur zu!!!

Mit Sicherheit hätte es auch ganz andere und günstigere Optionen gegeben, die auch zukunftsorientiert gewesen wären. Aber unser Verein ballert mal wieder die Kohle zum Fenster raus! Mittlerweile macht es mich nur noch sauer wenn ich sehe wie die Verantwortlichen handeln. Erbärmlich!

In der Abwehr haben wir jetzt genau 1-2 Spieler unter Vertrag für nächste Saison. Wie schaut es denn da aus?? Holen wir da noch jemanden oder lassen wir uns wie jedes Jahr hinten die Bude einschießen?
Das ist aus meiner Sicht dummes Gerede.
Das er nicht nach Trier bzw. zu uns passt, woran machst du das fest? Oder doch nur ne Stammtischparole?

Wie der Verein verpflichtet/scoutet weißt du nicht.
Vlt war er im Training, vlt hat man Infos über Rudi aus Elversberg bekommen oder oder oder.

Ein Spieler der vereinslos war bisher wird nicht auf Anhieb das absolute Spitzengehalt bekommen und auch hier weißt du nicht was der Verein zahlt.

Zur Abwehr, ja da besteht noch Handlungsbedarf, aber die Saison ist nichtmals um, also keine Panik, da wird noch was kommen.

Auch wenn die letzten Jahre einiges schief lief, muss man ja nicht direkt alles komplett schlecht reden! Vor allem wen man keinerlei Anhaltspunkte dafür hat.

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Verfasst: 22. Mai 2019, 10:14
von TRilian
Also bei Salem bin ich auch mal gespannt, ob das zu 100% passen wird. Und so sehr ich es grundsätzlich begrüße, dass man Spieler längerfristig an den Verein bindet, sollte man sich auch mal fragen, ob man wirklich in JEDEM Fall einen 2-Jahresvertrag macht. Gerade ein Spieler wie Salem, der im letzten Jahr gar nicht gespielt hat, wäre doch ein klassischer Kandidat für ein Jahr plus vereinsseitige Option auf Verlängerung...

Die Verpflichtung wirkt für mich aber auch so, als würde Meeth jetzt finanziellen Input leisten, denn bei aller Liebe Salem dürfte andere finanzielle Erwartungen haben, als jeder andere Spieler im Kader...

Warum die letzte Saison zu einer fiesen Cliffhanger Saison, bei der vieles von dem was nach dem Regionalligaabstieg auf und neben dem Platz aufgebaut wurde, kaputt gegangen (gemacht???) wurde (meine Meinung), werden musste, muss man nicht verstehen...


Derweil gibt es übrigens Neuigkeiten aus Zweibrücken...

https://www.rheinpfalz.de/lokal/zweibruecken/artikel/zweibruecker-kicker-dennis-gerlinger-wechselt-doch-nicht-zu-eintracht-trier/