Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Hier kann alles
friteuseuve
Abteilung Attacke
Beiträge: 159
Registriert: 24. Nov 2017, 22:29

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von friteuseuve » 25. Apr 2019, 16:15

😂😂😂😂😂😂😂

SveTommi05
Abteilung Attacke
Beiträge: 195
Registriert: 11. Okt 2018, 21:21

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von SveTommi05 » 25. Apr 2019, 16:44

Super das Brandy verlängert hat!!!!!!👍👍👍

NurderSVE
Abteilung Attacke
Beiträge: 39
Registriert: 21. Mai 2018, 11:11

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von NurderSVE » 25. Apr 2019, 16:46

Sehr gut das Brandscheid bleibt. Bin sehr gespannt wer sich noch dazu reiht und auch weiter bei uns bleibt.
Heinz und Roth würde ich sehr gerne weiter hier sehen.

BrettvormKopp
Abteilung Attacke
Beiträge: 63
Registriert: 25. Nov 2017, 03:04

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von BrettvormKopp » 25. Apr 2019, 20:08

Gegengeradler hat geschrieben:
25. Apr 2019, 15:26
BrettvormKopp hat geschrieben:
25. Apr 2019, 13:50
Gegengeradler hat geschrieben:
25. Apr 2019, 13:30
"Er wird uns mit Sicherheit dabei helfen, unsere ambitionierten Ziele im kommenden Jahr zu erreichen“, kommentiert Eintracht-Geschäftsführer Torge Hollmann die Vertragsverlängerung des Stürmers."

Was sich wohl hinter diesen ambitionierten Zielen verbergen könnte?
Sollte doch klar sein: Aufsteigen.
Ja das Ziel gibt es allerdings seit Mai 2005. Es ging jedoch kontinuierlich in die andere Richtung (die Quali für die RL ist für mich kein Aufstieg, da weiter viertklassig).

P.S.: Könnte man diese "Passwort-Eingabe" mal von der Homepage entfernen? Sieht ziemlich bescheiden aus.

Und was spricht für die kommende Saison dagegen?

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 738
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Gegengeradler » 26. Apr 2019, 12:44

Ich bin der letzte der sich nicht über eine konstant erfolgreiche Saison freuen würde. Dennoch merke ich an, dass die Qualität der Mannschaft in dieser Saison nicht für eine Spitzenplatzierung reicht. Vor allem im zentralen Mittelfeld ist die Mannschaft zu schwach.

Benutzeravatar
Gegengeradler
Abteilung Attacke
Beiträge: 738
Registriert: 24. Nov 2017, 14:07

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Gegengeradler » 26. Apr 2019, 19:46

Laut FuPa/Trierischer Volksfreundverlässt Stephan Schuwerack die Eintracht zum Saisonende.

Code: Alles auswählen

https://www.fupa.net/berichte/sv-eintracht-trier-05-mit-aller-macht-im-siebten-anlauf-soll-2361166.html

TRilian
Abteilung Attacke
Beiträge: 145
Registriert: 13. Apr 2018, 16:13

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von TRilian » 27. Apr 2019, 13:58

Es ist schon sehr verwunderlich, dass es bei der Eintracht anscheinend nicht möglich ist, ein Studium mit Oberliga-Fußball zu verbinden.
Das ist entweder bedenklich oder vorgeschoben...

Robin2303
Abteilung Attacke
Beiträge: 264
Registriert: 24. Nov 2017, 20:55

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Robin2303 » 27. Apr 2019, 16:41

TRilian hat geschrieben:
27. Apr 2019, 13:58
Es ist schon sehr verwunderlich, dass es bei der Eintracht anscheinend nicht möglich ist, ein Studium mit Oberliga-Fußball zu verbinden.
Das ist entweder bedenklich oder vorgeschoben...
Man kennt ja keine Hintergründe. Ich kenne genügend Spieler, die den Oberliga-Fußball an den Nagel gehangen haben, weil Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis stehen, selbst als Stammspieler.

Schuwerack ist jetzt nicht unser IV- Nr.1. Dafür hat er X mal Training bei keinem allzu hohen Gehalt. Ist immer eine Frage der Perspektive, der Selbsteinschätzung, des Charakters. Es muss nicht unbedingt an der Eintracht liegen...

TRilian
Abteilung Attacke
Beiträge: 145
Registriert: 13. Apr 2018, 16:13

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von TRilian » 28. Apr 2019, 09:34

Robin2303 hat geschrieben:
27. Apr 2019, 16:41
[quote=TRilian post_id=2985 time=<a href="tel:1556366299">1556366299</a> user_id=170]
Es ist schon sehr verwunderlich, dass es bei der Eintracht anscheinend nicht möglich ist, ein Studium mit Oberliga-Fußball zu verbinden.
Das ist entweder bedenklich oder vorgeschoben...
Man kennt ja keine Hintergründe. Ich kenne genügend Spieler, die den Oberliga-Fußball an den Nagel gehangen haben, weil Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis stehen, selbst als Stammspieler.

Schuwerack ist jetzt nicht unser IV- Nr.1. Dafür hat er X mal Training bei keinem allzu hohen Gehalt. Ist immer eine Frage der Perspektive, der Selbsteinschätzung, des Charakters. Es muss nicht unbedingt an der Eintracht liegen...
[/quote]

Ich habe ja auch mit keinem Wort geschrieben, dass es zwingend von Seiten des Vereins vorgeschoben sein muss... Dass ist jetzt ja von Dir rein interpretiert...

Spätestens seit Cinar verkündet hat, dass man Kling als Führungsspieler aufbauen möchte, war ja klar, dass Schuwerak eben eher keine Perspektive hat. Wie diese Entscheidung zustande kam weis man natürlich auch nicht, aber Sinn die Informationspolitik des Vereins zu kritisieren, macht es ja auch nicht...

Robin2303
Abteilung Attacke
Beiträge: 264
Registriert: 24. Nov 2017, 20:55

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Robin2303 » 28. Apr 2019, 09:56

TRilian hat geschrieben:
27. Apr 2019, 13:58
Es ist schon sehr verwunderlich, dass es bei der Eintracht anscheinend nicht möglich ist, ein Studium mit Oberliga-Fußball zu verbinden.
Das ist entweder bedenklich oder vorgeschoben...
Auch beim 2ten und 3ten Mal lesen suggeriert mir der erste Satz, dass der Hacken bei der Eintracht liegt oder es vorgeschoben ist, die andere Seite der Medaille (der Spieler) wird nicht in Betracht gezogen. Schwierig zu deuten in einem Forum ohne face to face. Belassen wirs dabei.

Antworten