Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Hier kann alles
Benutzeravatar
Chrisi
Abteilung Attacke
Beiträge: 97
Registriert: 24. Nov 2017, 18:17

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Chrisi »

Eintrachtfreund hat geschrieben:
4. Okt 2018, 15:07
Jetzt gebt dem Mann doch erst einmal eine Chance !

Zuerst möchten alle, dass etwas passiert. Nun ist etwas passiert und dann ist es auch wieder nicht richtig.

Im Interview hat mir Cinar nicht den Eindruck gemacht, dass er dem Job unbedingt hätte haben wollen.

Vielleicht liegt ihm nur einfach etwas an der Eintracht.

Also bleibt mal ruhig und gebt dem neuen Trainer etwas Zeit. Wenn es in 2 Monaten immer noch keine Besserung gibt, könnt Ihr ja immer noch auf ihn draufhauen und Eure Lösung präsentieren.
Da hast du leider recht, wir sind wieder mal an dem Punkt angelangt, wo wir sagen müssen, gebt den ganzen erst mal Zeit und eine Chance.
Das schlimme ist, mir kommts vor, als ob wir das jede Saison machen müssen...

Bleibt uns ja jetzt eh erst mal nix anderes übrig, es wird kein Heilsbringer vom Himmel fallen...
Robin2303
Abteilung Attacke
Beiträge: 270
Registriert: 24. Nov 2017, 20:55

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Robin2303 »

Man muss auch nicht alles auf die Waagschale legen. Mit "neu" wird er wohl eher "anderes" gemeint haben. Er wird den Fußball nicht neu erfinden, aber die Sache wohl anders angehen. Logisch, sonst hätte man Paulus auch behalten können.
Und natürlich braucht das auch etwas Zeit. Taktische Sachen lassen sich nicht in einer Trainingseinheit verinnerlichen. Denkt doch mal nach...

Paulus muss hier auch nicht aus der Verantwortung genommen werden. Er war fürs spielerische zuständig und das war nun mal Katastrophe und er versuchte die aufkommende Kritik mit dem fehlenden Stürmer zu kaschieren. Wer glaubt, dass ein vernünftiger Stürmer uns zum Aufstieg geschossen hätte, der geht auch zu einer Wahrsagerin auf der Kirmes. Die letzten Spiele haben wir aufjedenfall nicht dadurch verloren!
Auch in der sonstigen Kaderplanung wird er beteiligt gewesen sein. Wir haben einen Etat von 800.000. Wenn kein Geld mehr da ist, dann ist kein Geld mehr da. Dann muss man vielleicht überlegen, dass die ganzen jungen Spieler verhältnismäßig gut verdienen. Irgendwo muss das Geld ja hingegangen sein, anscheinend nicht in Qualität.

Bei Cinar wurde vor 2 Jahren der Fehler gemacht ihm einen 2 1/2 Jahres-Vertrag zu geben ohne ihn wirklich spielen zu sehen. Man bedenke wir wären nicht abgestiegen, dann müssten wir ihn in der Regionalliga durchziehen. Sein Geld kriegt er so oder so, ob wir ihn nun als Spieler durchziehen, oder er auf der Trainerbank sitzt. Er hat sogar einen Trainerschein. Weiss da jemand welchen genau? A-Lizenz?
Das Geld ist knapp, also werden wir eh keinen großen Namen als Trainer an Land ziehen. Also versuchen wir mit der Lösung zu fahren. Kann klappen, muss aber nicht. Dann kann man sich immer noch umschauen. WIr haben mit dem Aufstieg eh nicht szu un, also wo liegt das Problem?
Benutzeravatar
Chrisi
Abteilung Attacke
Beiträge: 97
Registriert: 24. Nov 2017, 18:17

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Chrisi »

Da haste recht Robin und am Stürmer hats sicher nicht unter Paulus gelegen, klar wir haben auch so Zufallsdinger reingeschossen, aber guckt man mal uffe Tabelle: mit 25 Buden der Drittbeste "Sturm" und Jan teilt sich mit 7 Treffern den 1. Platz der Torjäger. Die Stürmerausrede von Paulus lass ich ihm nicht durchgehen.

Den Aufstiegszug seh ich auch als abgefahren für uns, da müssts schon perfekt zugehen das wir da nochmal was reissen könnten.
Falls wir zum Winter nen neuen Trainer haben sollten, darf Jupp aber gern weiter anner Seitenlinie mit mischen, dann haben wir auch endlich nen Co-Trainer. Oder man stellt Jupp einfach nen Co später zur Seite, je nach dem wie Jupp sich so macht als Chef.
Weil jemand unerfahrenes allein als Cheftrainer halte ich, wie ich das schon mal gesagt habe, wirklich für gefährlich...
SVE05
Quanten Hautz
Beiträge: 23
Registriert: 24. Sep 2018, 09:59

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von SVE05 »

Im Abstiegsjahr war es überraschend, daß Cinar einen so langen Vertrag bekam, obwohl sonst mit Einjahresverträgen gearbeitet wird. 2019 sollte er sportlicher Leiter werden, nun hat er den Trainerschein. Für alle diese Aufgaben fragt man sich, woher er die Qualifikation und Kompetenz nimmt...
Robin2303
Abteilung Attacke
Beiträge: 270
Registriert: 24. Nov 2017, 20:55

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Robin2303 »

Nochmals die Frage, welchen Trainerschein hat er genau?
SVESR
Amateur
Beiträge: 14
Registriert: 24. Nov 2017, 16:17

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von SVESR »

Robin2303 hat geschrieben:
4. Okt 2018, 21:20
Nochmals die Frage, welchen Trainerschein hat er genau?
Ich meine auf dem Bild den Jupp zu erkennen (siehe Link), dann wäre es die B-Lizenz.

https://www.facebook.com/17266907943354 ... 601830708/
Eintracht4ever

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Eintracht4ever »

SVESR hat geschrieben:
4. Okt 2018, 21:37
Robin2303 hat geschrieben:
4. Okt 2018, 21:20
Nochmals die Frage, welchen Trainerschein hat er genau?
Ich meine auf dem Bild den Jupp zu erkennen (siehe Link), dann wäre es die B-Lizenz.

https://www.facebook.com/17266907943354 ... 601830708/
B Lizenz hat doch jeder 3., Wahnsinn ihm einen Vertrag und Anschlussbertrag zu geben.

Lächerlich SVE.


Irgendwann wird er noch Platzwart
shoki

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von shoki »

Es ist doch egal ob jeder 3. die B-Lizenz hat.
Entscheidend ist die Qualifikation und formal hat er diese dann zumindest in allen Ligen bis einschließlich der Oberliga.
Eintracht4ever

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Eintracht4ever »

shoki hat geschrieben:
4. Okt 2018, 22:50
Es ist doch egal ob jeder 3. die B-Lizenz hat.
Entscheidend ist die Qualifikation und formal hat er diese dann zumindest in allen Ligen bis einschließlich der Oberliga.
Absolut, er darf von der letzten Liga bis Oberliga alles trainieren :lol:

Er dürfte nicht mal die A Jugend in der Regio trainieren, daran sieht man was die B Schein wert ist.
SVESR
Amateur
Beiträge: 14
Registriert: 24. Nov 2017, 16:17

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von SVESR »

Eintracht4ever hat geschrieben:
4. Okt 2018, 23:11
shoki hat geschrieben:
4. Okt 2018, 22:50
Es ist doch egal ob jeder 3. die B-Lizenz hat.
Entscheidend ist die Qualifikation und formal hat er diese dann zumindest in allen Ligen bis einschließlich der Oberliga.
Absolut, er darf von der letzten Liga bis Oberliga alles trainieren :lol:

Er dürfte nicht mal die A Jugend in der Regio trainieren, daran sieht man was die B Schein wert ist.
Doch, dürfte er. Alle Jugendmannschaften unter der Bundesliga.
Antworten