Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Hier kann alles
RePorta1905
Abteilung Attacke
Beiträge: 54
Registriert: 6. Dez 2017, 11:57

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von RePorta1905 » 1. Okt 2018, 20:57

Eintracht4ever hat geschrieben:
1. Okt 2018, 20:40
Sehr geehrte Verantwortliche,

da Hollmann wohl keine Eier hat, man Cinar schützen muss als Spieler und wohl kein Geld da ist einen Trainer und Manager mit Qualität noch zu verpflichten.

Hoffe ich es ist der Plan mit den zwei die Runde fertig zu spielen um im Sommer zwei starke Persönlichkeiten mit Fachwissen zu verpflichten.

Ein kurzes Statement in der Öffentlichkeit, das man diesen Weg bis Sommer geht, würde hier einige zufrieden stellen, denn so macht man sich verrückt, wer auf die Idee kommt solche Entscheidungen im Wohle der SVE zu treffen.

Fuhr Gespräche und Verhandlungen, aber macht was!

Ein richtiger Schritt war schon mal die Beurlaubung, wie ich schon sagte, Paulus hat kein Charakter und nimmt die Kohle mit, macht sich als junger Trainer direkt einen guten Namen!

Lächerlich!
Hallo Eintracht4ever,

Bitte unterlasse jegliche Form von Beleidigungen in Form von „keine Eier“. Das muss nicht sein und wird hier auch nicht weiter geduldet. Hier kann gerne hitzig diskutiert werden, aber nicht auf diese Art und Weise.

Ansonsten irritiert mich der Wunsch nach einem Statement etwas. Der Pressemitteilung ist doch klar zu entnehmen, dassTorge Hollmann im Winter definitiv auf seine Position als Geschäftsführer zurückkehrt und er demnach keinesfalls als Dauerlösung eingeplant ist. Die komplette Mitteilung ist auf unserer Website zu finden.

Blau-schwarz-weiße Grüße
Niklas

Sturmtank
Abteilung Attacke
Beiträge: 48
Registriert: 20. Sep 2018, 22:11

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Sturmtank » 1. Okt 2018, 21:18

Manchen wäre es wohl am liebsten wenn der Laden komplett zugemacht wird . Anders kann ich manche Aussagen hier nicht verstehen . Alles ist schlecht .
Der Verein hat kein Geld und es muss was passieren

Also anstatt zu meckern unterstützt das neue Team und helft ihm erfolgreich zu sein .

Ich wette das wir im Winter oben dran sind . Paulus hat mit seinem Rubeckstil die Mannschaft verunsichert . Jeder hatte Angst Fehler zu machen . Kein Selbstvertrauen und kein System .

Also kommt ins Stadion und unterstützt den Verein oder bleibt zu Hause

Nur der SVE

Eintracht4ever
Abteilung Attacke
Beiträge: 71
Registriert: 24. Aug 2018, 22:59

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Eintracht4ever » 1. Okt 2018, 21:22

RePorta1905 hat geschrieben:
1. Okt 2018, 20:57
Eintracht4ever hat geschrieben:
1. Okt 2018, 20:40
Sehr geehrte Verantwortliche,

da Hollmann wohl keine Eier hat, man Cinar schützen muss als Spieler und wohl kein Geld da ist einen Trainer und Manager mit Qualität noch zu verpflichten.

Hoffe ich es ist der Plan mit den zwei die Runde fertig zu spielen um im Sommer zwei starke Persönlichkeiten mit Fachwissen zu verpflichten.

Ein kurzes Statement in der Öffentlichkeit, das man diesen Weg bis Sommer geht, würde hier einige zufrieden stellen, denn so macht man sich verrückt, wer auf die Idee kommt solche Entscheidungen im Wohle der SVE zu treffen.

Fuhr Gespräche und Verhandlungen, aber macht was!

Ein richtiger Schritt war schon mal die Beurlaubung, wie ich schon sagte, Paulus hat kein Charakter und nimmt die Kohle mit, macht sich als junger Trainer direkt einen guten Namen!

Lächerlich!
Hallo Eintracht4ever,

Bitte unterlasse jegliche Form von Beleidigungen in Form von „keine Eier“. Das muss nicht sein und wird hier auch nicht weiter geduldet. Hier kann gerne hitzig diskutiert werden, aber nicht auf diese Art und Weise.

Ansonsten irritiert mich der Wunsch nach einem Statement etwas. Der Pressemitteilung ist doch klar zu entnehmen, dassTorge Hollmann im Winter definitiv auf seine Position als Geschäftsführer zurückkehrt und er demnach keinesfalls als Dauerlösung eingeplant ist. Die komplette Mitteilung ist auf unserer Website zu finden.

Blau-schwarz-weiße Grüße
Niklas

Ist geändert, das ist richtig, aber es steht auch nirgends das man wirklich einen neuen Trainer und Manager sucht!

Robin2303
Abteilung Attacke
Beiträge: 264
Registriert: 24. Nov 2017, 20:55

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Robin2303 » 1. Okt 2018, 21:25

Paulus ist weg, positiv! Cinar steht nicht mehr auf dem Platz, positiv!

Schlimmer kann es spielerisch ja nicht mehr werden. Selbst wenn wir jetzt die ganze Zeit die Beine hochlegen würden, würde nur die Kondition verloren gehen. Von daher können die beiden ja nicht so viel falsch machen.

Mich freut die Selbstreflektion von Cinar. Er könnte theoretisch ja auch spielender Trainer sein, so ists aber für alle am Besten.

Die Mannschaft muss ja auch dahinter stehen, sonst würde das neue Konstrukt ja erst gar nicht funktionieren. Ich denke Trier hat bei Cinar einen Platz in seinem Herzen, also mal schauen ob das auf der Trainerbank besser passt.

Wir sollten dem ganzen eine faire Chance geben. Wie gesagt, schlimmer kann es nicht werden.

Eintracht4ever
Abteilung Attacke
Beiträge: 71
Registriert: 24. Aug 2018, 22:59

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Eintracht4ever » 1. Okt 2018, 21:29

Robin2303 hat geschrieben:
1. Okt 2018, 21:25
Paulus ist weg, positiv! Cinar steht nicht mehr auf dem Platz, positiv!

Schlimmer kann es spielerisch ja nicht mehr werden. Selbst wenn wir jetzt die ganze Zeit die Beine hochlegen würden, würde nur die Kondition verloren gehen. Von daher können die beiden ja nicht so viel falsch machen.

Mich freut die Selbstreflektion von Cinar. Er könnte theoretisch ja auch spielender Trainer sein, so ists aber für alle am Besten.

Die Mannschaft muss ja auch dahinter stehen, sonst würde das neue Konstrukt ja erst gar nicht funktionieren. Ich denke Trier hat bei Cinar einen Platz in seinem Herzen, also mal schauen ob das auf der Trainerbank besser passt.

Wir sollten dem ganzen eine faire Chance geben. Wie gesagt, schlimmer kann es nicht werden.

Ja gebe dir absolut recht, trotzdem ist man enttäuscht das man als Verein so plant und keine Fachmann präsentiert. Hoffe man hat wenigstens einen an der Angel.

TRilian
Abteilung Attacke
Beiträge: 145
Registriert: 13. Apr 2018, 16:13

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von TRilian » 1. Okt 2018, 22:16

Es tut mir leid, aber ich finde da bleibt ein fader Beigeschmack.

Cinar macht also parallel zur ausklingenden Spielerkarriere den Trainerschein, ist ja durchaus OK. Jetzt war es ja aber auch kein Geheimnis, dass ein Co-Trainer fehlt. Warum war da ein Wechsel in die Trainerlaufbahn denn nicht über einen Einstieg als Co möglich?

Hat was von Königsmörder und es tut mir leid, aber MIR gefällt das nicht.

Eintracht4ever
Abteilung Attacke
Beiträge: 71
Registriert: 24. Aug 2018, 22:59

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Eintracht4ever » 1. Okt 2018, 22:29

TRilian hat geschrieben:
1. Okt 2018, 22:16
Es tut mir leid, aber ich finde da bleibt ein fader Beigeschmack.

Cinar macht also parallel zur ausklingenden Spielerkarriere den Trainerschein, ist ja durchaus OK. Jetzt war es ja aber auch kein Geheimnis, dass ein Co-Trainer fehlt. Warum war da ein Wechsel in die Trainerlaufbahn denn nicht über einen Einstieg als Co möglich?

Hat was von Königsmörder und es tut mir leid, aber MIR gefällt das nicht.
So sehe ich das auch, ich sage ja es fehlt ein Statement .

Ist es das fehlende Geld, Cinar wäre als Co Trainer wohl zu teuer. Versucht man so seinen Vertrag bis Sommer auszuzahlen. Kann man erst einen neuen Trainer verpflichten wenn Paulus auf Geld verzichtet.

Welchen Etat hätte man für ein Trainerteam und Mananger geplant, wurde das ganze Geld für die Personalie Paulis benötigt. Fragen über fragen, hier fehlt die Transparenz.

Benutzeravatar
AdminEddie666
Site Admin
Beiträge: 8
Registriert: 6. Sep 2017, 20:43

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von AdminEddie666 » 1. Okt 2018, 23:21

Bei aller Emotion, checkt Euere Ausdrucksweise bevor Ihr postet, es sind erstens alles Menschen, egal welche Funktion einer inne hat oder hatte, außerdem sollte man sich immer in die Augen sehen können. Jegliche Verstöße werden ab sofort sanktioniert.

Thekencoach
Abteilung Attacke
Beiträge: 136
Registriert: 25. Nov 2017, 09:13

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von Thekencoach » 2. Okt 2018, 07:31

AdminEddie666 hat geschrieben:
1. Okt 2018, 23:21
Bei aller Emotion, checkt Euere Ausdrucksweise bevor Ihr postet, es sind erstens alles Menschen, egal welche Funktion einer inne hat oder hatte, außerdem sollte man sich immer in die Augen sehen können. Jegliche Verstöße werden ab sofort sanktioniert.
Ich möchte das unterschreiben! Paulus hatte eine super letzte Saison. Auch ein Favre musste mal gehen, weil bei Mönchengladbach nix mehr ging. Manchmal braucht man einen Neuanfang. Dessen Nachfolger war dann auch überraschend erfolgreich für eine Weile. Fußball ist wie immer viel Psychologie! Also hoffen wir auf das Beste!

Gruß
Theke

NurderSVE
Abteilung Attacke
Beiträge: 39
Registriert: 21. Mai 2018, 11:11

Re: Transferaktivitäten/Kaderplanung der Eintracht

Beitrag von NurderSVE » 2. Okt 2018, 09:22

Das ist halt immer das Risiko wenn man einen sehr guten Jugendtrainer zum Chefcoach der ersten Mannschaft befördert. Wenn es läuft sind alle happy. Läuft es nicht hat man einen guten Trainer,, verheizt''

Antworten